30.09.2020 | Florian Swyter in WEC-Vorstand gewählt

BAP-Hauptgeschäftsführer Florian Swyter wurde auf der Mitgliederversammlung der World Employment Confederation (WEC) in den Vorstand mit einer Amtszeit von 3 Jahren gewählt. Damit ist der BAP neben seiner Mitgliedschaft als einziger deutscher Verband auch im Vorstand des internationalen Dachverbandes für die Personaldienstleistungsbranche mit einem Sitz vertreten.

Ich danke den WEC-Mitgliedern für meine Wahl in den Vorstand und für das entgegengebrachte Vertrauen. In enger Abstimmung mit dem BAP-eigenen Verbandsbereich Internationales, dem Vorsitzenden und BAP-Vizepräsidenten Jan Ole Schneider und dem BAP-Vorstand werde ich die Interessen der deutschen Personaldienstleistungsbranche einbringen und vertreten. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit in diesem Gremium.

Florian Swyter zu seiner Wahl

Bei den turnusmäßigen Wahlen wurde neben dem Vorstand, der um insgesamt zehn neue Mitglieder erneuert wurde, auch das Präsidentenamt neu gewählt. Hier wurde Bettina Schaller (The Adecco Group), bis dato Präsidentin der WEC-Europe, als neue Präsidentin gewählt. Sie folgt auf Annemarie Muntz (Randstad). Flankiert wird Schaller von den ebenfalls neu-gewählten Vizepräsidenten John Healy (Kelly Services) und Charles Cameron (RCSA Australien & Neuseeland). Alle neu gewählten Vorstandsmitglieder können Sie der WEC-Pressemitteilung entnehmen.

Weitere Informationen zum BAP-Verbandsbereich Internationales

Erstellt: Uhr