Seite drucken Seite weiterempfehlen RSS Feed Zum Seitenanfang

Aktuelles

30.10.2014 | 

Arbeitsmarkt trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten weiter stabil.

 „Mit der Herbstbelebung ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im Oktober deutlich gesunken. Die aktuellen wirtschaftlichen Unsicherheiten zeigen sich auf dem …
29.10.2014 | 

IW: Nur 8 Prozent befristete Arbeitsverträge – Gesetzesverschärfung wenig sinnvoll.

 Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) lehnt die von SPD, Grünen, Linken und Gewerkschaften angestrebte Verschärfung des Befristungsrechts …
29.10.2014 | 

NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider regt Bundesratsinitiative an.

 Kurzarbeitergeld für Zeitarbeitsbranche gefordert. Berlin/Münster, 29.10.2014 | "Das Instrument der Kurzarbeit hat in der Krise enorm dazu beigetragen, …
28.10.2014 | 

Arbeitsmarktentwicklung stabil – Zuwanderer und Frauen Gewinner.

 Trotz anhaltend schwächelnder Konjunktur schätzen die Arbeitsagenturen die Entwicklung der saisonbereinigten Arbeitslosigkeit für die nächsten drei Monate als stabil ein. …
27.10.2014 | 

Ifo-Institut: Stimmung in Chefetagen im sechsten Monat in Folge eingetrübt.

 Der Geschäftsklima-Index fiel unerwartet deutlich von 104,7 auf 103,2 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut am Montag zu seiner Umfrage unter 7.000 Managern …
24.10.2014 | 

BDI senkt Wachstumsprognose erneut – Manager sind laut Forsa-Umfrage optimistischer.

 Die deutsche Wirtschaft schätzt die Konjunkturaussichten unterschiedlich ein: Während der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) laut der …
23.10.2014 | 

Thüringen: Linke wollen Hartz IV und Zeitarbeit abschaffen.

 Genau 25 Jahre nach dem Mauerfall wird die Linkspartei aller Voraussicht nach zum ersten Mal in einem Bundesland Regierungsverantwortung übernehmen: Die Chancen stehen gut für …
22.10.2014 | 

Abgabenquote in Deutschland so hoch wie zuletzt 2009.

 Größter Gewinner des bisherigen Aufschwungs ist der Staat. „Auch ohne ein Drehen am Steuertarif oder eine Erhöhung der Sozialabgaben ist in den vergangenen Jahren sein Anteil am …
21.10.2014 | 

Bundesagentur für Arbeit: Rückgang der Zeitarbeit in Sachsen-Anhalt wegen Übernahmen.

 Die Zahl der Zeitarbeitnehmer in Sachsen-Anhalt ist im vergangenen Jahr weiter zurückgegangen. Sie sank 2013 von etwa 24.700 auf gut 22.300 gegenüber …

Dass in Deutschland nur 2% aller Erwerbstätigen in der Zeitarbeit beschäftigt sind?

Mehr erfahren

Profitieren Sie von unseren Leistungen und sichern Sie sich zahlreiche Vorteile.

Mitglied werden

Unsere neusten Publikationen stehen Ihnen als Downloads zur Verfügung oder können bequem in unserem Onlineshop bestellt werden.