Best Practice-Beispiel: Qualifizierung für Un- und Angelernte

Punkt Um schult Mitarbeiter für das Gastgewerbe

Vom Tellerträger zum Oberkellner

Restaurantfachmann in der Zeitarbeit, Zeitarbeitnehmer

Die besondere Qualifizierungsmaßnahme der Leipziger Punkt Um GmbH und Co. KG hilft Zeitarbeitskräften, berufliche Erfolgsgeschichten in Gastronomie und Hotelgewerbe zu schreiben.

Bestes Beispiel ist Marie S., die nach einer Friseurausbildung für den Personaldienstleister zunächst als nebenberufliche Helferin im Gastronomiebereich tätig wurde. Inzwischen arbeitet sie hauptberuflich für Punkt Um und hat sich ohne vorhergehende Erfahrung von der Revier- zur Oberkellnerin hochgearbeitet.

Eine Trainerin des Personaldienstleisters, ebenfalls ehemalige Auszubildende im Gastronomiegewerbe, entwickelte ein Konzept, das die Zeitarbeitskräfte auf verschiedene Einsätze in der Gastronomie gezielt vorbereitet. Nach einer Grundlagenschulung folgen sukzessive weitere Schulungen. Von den praxiserfahrenen Trainern erfahren die Mitarbeiter alles Theoretische für den Alltag im Gastgewerbe, aber auch Wissenswertes über Unfallschutz, die Hygiene und Arbeitsschutz. Im praktischen Teil wird die Arbeit im Service, zum Beispiel die Drei-Tellertragetechnik, vermittelt und geübt.

Zu Beginn der Arbeit werden die Mitarbeiter nicht alleine gelassen, ein Ansprechpartner hilft bei Problemen weiter. Sind die Einsätze als Kellner im Hotel oder Restaurant erst einmal erfolgreich gemeistert, erweitert der angehende Restaurantfachmann in weiteren Schulungen sein Wissen über verschiedene Eindecktechniken oder auch den Getränke-, Speisen-, Menü- und Weinservice. So können die Zeitarbeitskräfte die Gäste auch bei der Auswahl von Weinen, Whiskys, Cocktails und Zigarren beraten.
Nach fünf Jahren Berufserfahrung und Teilnahme an regelmäßigen internen Schulungen bei Punkt Um können sich die Zeitarbeitskräfte bei der IHK einer Externenprüfung unterziehen. In Leipzig haben bereits zwei Mitarbeiter die Prüfung zum Restaurantfachmann erfolgreich absolviert.

Zielgruppe Hilfskräfte
FinanzierungKosten trägt das Zeitarbeitsunternehmen
AbschlussTeilnahmebescheinigungen vom Zeitarbeitsunternehmen und gegebenenfalls anerkannter Berufsabschluss (IHK) Restaurantfachmann
UnternehmenPunkt Um GmbH & Co. Kg, Leipzig (Hauptsitz)
UnternehmensgrößeRund 600 Zeitarbeitnehmer, 3 Niederlassungen

zurück