17.08.2020 | Relaunch der BAP-Website am 17. August 2020 – neue Funktionen mit BAP+

Um Ihnen den Zugang zu den für Sie relevanten Themen auf der Verbandswebsite noch leichter zu machen, haben wir in den vergangenen Monaten die bisherige Website konzeptionell, gestalterisch und technisch überarbeitet.

Aus "Intranet" wird "BAP+"

Mit BAP+ wurde die bisherige Trennung zwischen Website und Intranet aufgehoben. Um Ihre exklusiven Inhalte sehen zu können, ohne die Seite selbst zu verlassen oder die Ansicht zu wechseln, melden Sie sich mit Ihrem aktuellen Benutzernamen und Passwort an, welches Sie sich für das BAP-Intranet gegeben haben. Diese Funktion macht es möglich, dass Sie unsere gesamte Themen- und Angebotsvielfalt sehen können, welche einem nichtangemeldeten Nutzer nur als gekürzte Vorschau angezeigt wird.

Neue Funktionen mit BAP+

Mit BAP+ können Sie neuerdings

  • die Kontaktdaten der für Ihr Anliegen zuständigen Ansprechpartner der Geschäftsstelle sehen
  • Ihre wichtigsten Seiten über das Herz-Symbol in einer Liste abspeichern, um sie schnell wieder aufzurufen

Weiterhin profitieren Sie von einem vollumfänglichen Zugriff auf:

  • alle für Sie exklusiven Informationen wie Infodienste, Musterverträge und -vorlagen, Arbeitshilfen, Tarifverträge, Entgelttabellen, Mitgliederliste etc.
  • Mitgliedsurkunden und -bescheinigungen

Nach Ihrer Erstanmeldung bei BAP+ empfehlen wir Ihnen, unter "Rundschreiben" ihre Themenauswahl anzupassen. Wie gewohnt können Sie dort auch die Frequenz der Zustellung bearbeiten.

Ab dem 17. August 2020 stehen Ihnen diese Funktionen unter www.personaldienstleister.de zur Verfügung.

Die BAP-App befindet sich im Zuge des Relaunches ebenfalls in einer nutzeroptimierten Überarbeitung und ist daher vorübergehend inaktiv. Über die erneute Aktivierung werden wir Sie gesondert informieren.

Wenn Sie Fragen zur neuen Website bzw. zu Ihren Nutzereinstellungen haben sollten, können Sie sich gerne an unsere Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit per E-Mail an presse@personaldienstleister.de oder telefonisch unter 030 206098-30 wenden.

Erstellt: Uhr