Treffen der BAP-Region Nord: Schwerpunkt auf aktuellen Branchenthemen

In die Handelskammer Hamburg lud Ute Schoras, Vizepräsidentin des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP) und Regionalsprecherin Nord, gestern die Mitglieder ihrer Region ein. Gegenstand des Treffens waren aktuelle Themen der Branche wie Ausschlussfristen, Bezugnahmeklausel und Arbeitsschutz. So hielt Carsten Zoelck von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) einen Vortrag mit dem Titel „Systematischer Arbeitsschutz im Unternehmen – Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“. Der Leiter des Sachgebiets „Zeitarbeit“ der VBG Bezirksverwaltung Bielefeld erläuterte dabei auch das aktuelle Prämienverfahren der VBG.

Des Weiteren stellte sich der neue Leiter der Abteilung Recht und Internationales beim BAP, Rechtsanwalt Jan Wulfetange, LL.M., den Teilnehmern vor.

Danach beleuchtete der BAP-Justiziar und Rechtsanwalt Claus-Georg Schneider unter anderem die Themen Ausschlussfristen und Bezugnahmeklausel ausführlich. Ebenfalls sprach Schneider über das gesamte Tarifvertragswerk in der Zeitarbeit. Im Anschluss beantworteten Julia Große-Wilde, Rechtsanwältin und Geschäftsführerin des BAP, sowie Jan Wulfetange und Claus-Georg Schneider die Fragen aus dem Publikum.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Doris  Droste

Doris Droste
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39