Praxistest Zeitarbeit: CSU-Bundestagsabgeordnete Katrin Albsteiger informiert sich über Zeitarbeit

BAP-Regionalsprecher Peter Roth mit den Geschäftsführern eines Kundenunternehmens für die Zeitarbeit und der Bundestagsabgeordneten Katrin Albsteiger im Rahmen des Praxistests Zeitarbeit des BAP.

v.l.n.r.: BAP-Regionalsprecher Süd-West, Peter Roth, Bruno Weiss, Geschäftsführer WEISS Kunststoffverarbeitung, CSU-Bundestagsabgeordnete Katrin Albsteiger, Jürgen Weiss, Geschäftsführer WEISS Kunststoffverarbeitung und Karl Hegele, kaufmännischer Leiter WEISS Kunststoffverarbeitung. Foto: Peter Roth.

In der vergangenen Woche besuchte die CSU-Bundestagsabgeordnete Katrin Albsteiger, MdB, ein Kundenunternehmen der Zeitarbeit in Illertissen. Im Einsatzunternehmen hatte die Bundestagsabgeordnete die Möglichkeit, sich über die Branche zu informieren und einen Eindruck von der täglichen Arbeit eines Zeitarbeitnehmers im Kundeneinsatz zu erhalten. Den Termin hatte der BAP-Regionalsprecher Süd-West Peter Roth gemeinsam mit der Geschäftsführung seines Kunden organisiert.

Anlässlich der im Herbst anstehenden Beratungen des Bundestags zu den AÜG-Änderungen hatte der BAP Albsteiger eingeladen, sich die Zeitarbeitspraxis in ihrem Wahlkreis anzuschauen. So ging es denn im Gespräch auch um den Entwurf eines „Gesetzes zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes und anderer Gesetze“ sowie die Folgen für Zeitarbeitskräfte, Personaldienstleister und Kunden. Roth wies insbesondere auf die praxisuntaugliche Equal Pay-Regelung und die unternehmensgefährdenden Sanktionen des Gesetzesentwurfs hin.

Im zweiten Jahr in Folge hat der BAP Bundestagsabgeordnete eingeladen, sich vor Ort selbst ein Bild von der Zeitarbeit jenseits medialer Berichterstattung zu machen. Die Bundestagsabgeordneten können ein BAP-Mitgliedsunternehmen in ihrem Wahlkreis besuchen und dabei mit Personaldienstleistern, Zeitarbeitskräften und Kundenunternehmen ins Gespräch kommen.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Doris  Droste

Doris Droste
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39