Praxis für Politik in Münster

Praxis für Politik in Münster: Die Bundestagsabgeordnete Sybille Benning besucht einen AMG-Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz im Kundenunternehmen

Die Bundestagsabgeordnete Sybille Benning (CDU) verbrachte im Rahmen der Aktion „Praxis für Politik“ am 25. August einen Tag bei dem BAP-Mitgliedsunternehmen AMG Personal Management GmbH in Münster.  Die Aktion „Praxis für Politik“ wird vom  Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) mit Unterstützung seiner Mitgliedsverbände - wie dem BAP - organisiert und findet in diesem Sommer bereits zum zwölften Mal statt. Dabei besuchen Bundestagsabgeordnete direkt in ihren Wahlkreisen Unternehmen, um sich einen Einblick in verschiedene Branche wie beispielsweise die Personaldienstleistungen zu verschaffen.

Benning, Mitglied im Bundestagsausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, verschaffte sich im Austausch mit der AMG-Geschäftsführung einen Überblick über die Rahmenbedingungen der Personaldienstleistungsbranche und die Auswirkungen der von der Bundesregierung geplanten gesetzlichen Regulierungen für die Zeitarbeit. Auch über das Thema Fachkräftemangel wurde gesprochen. Außerdem besuchte die Bundestagsabgeordnete einen AMG-Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz bei einem Kundenunternehmen.

Nach ihrem Ausflug in die Praxis der Personaldienstleistungen zog Benning ein positives Fazit: „Zeitarbeit ist ein wichtiges, sinnvolles Instrument, um für Unternehmen die heute notwendige Flexibilität am Arbeitsmarkt gewährleisten zu können. Darüber hinaus schafft die Branche Arbeitsplätze. Viele Menschen finden über Personaldienstleistungsunternehmen zurück in den Arbeitsmarkt. Sie können sich beweisen und zeigen, was in ihnen steckt.“

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt


Tobias Hintersatz
Referent Abteilung Presse, Marketing | Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 20 60 98 -30
Fax 030 20 60 98 -39