Praxis für Politik in Düsseldorf

v.l.n.r.: Thomas Jarzombek, CDU-Bundestagsabgeordneter, und Meik Brauer, Geschäftsführer von BPS Personalmanagement und BAP-Bezirkssprecher für Düsseldorf

Am 18. August informierte sich der Düsseldorfer CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek beim BAP-Mitglied BPS Personalmanagement GmbH über Zeitarbeit. Er diskutierte mit den Mitarbeitern des Unternehmens über die aktuellsten Themen und Schwierigkeiten in der Zeitarbeitsbranche und gewann so einen praxisnahen Einblick hinter die Kulissen der Personaldienstleister. Jarzombek nahm auch an einem Mitarbeiter- sowie an einem Vorstellungsgespräch teil. Meik Brauer, Geschäftsführer von BPS Personalmanagement und BAP-Bezirkssprecher für Düsseldorf, sprach mit dem Bundestagsabgeordneten über den Fachkräftemangel, Probleme aufgrund der geplanten Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes und auch über Bildungspolitik.

Der Besuch von Jarzombek bei BPS Personalmanagement fand im Rahmen der Aktion „Praxis für Politik“ des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) statt, in dem der BAP Mitglied ist. Ziel dieser Aktion ist es, Politikern einen Einblick in die tägliche Praxis von Unternehmen jenseits medialer Berichterstattung zu gewähren.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt


Tobias Hintersatz
Referent Abteilung Presse, Marketing | Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 20 60 98 -30
Fax 030 20 60 98 -39