Praxis für Politik in Bünde

18. September 2013, v. l. n. r.: MdB Frank Schäffler (FDP) sowie Geschäftsführerin Silke Bornemann-Burgert, Regionalleiterin Kerstin Mohme und Abteilungsleiterin Claudia Bieber von ZAG Bünde.

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Frank Schäffler besuchte gestern den Personaldienstleister ZAG Personal & Perspektiven in Bünde, um sich über Zeitarbeit und die Branche zu informieren. Der Praxistag fand im Rahmen der Aktion „Praxis für Politik“ statt, die ZAG-Unternehmensgruppe ist Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP).

MdB Schäffler sprach mit Regionalleiterin Kerstin Mohme unter anderem über Gründe für Zeitarbeit – etwa die „Sprungbrettfunktion“ für Arbeitnehmer –, thematisiert wurden aber auch die Bereiche Ausbildung und Qualifizierung, Equal Pay, Branchenzuschläge sowie die Situation der Wirtschaft vor Ort. Der FDP-Abgeordnete tauschte sich im Verlauf des Tages auch direkt mit Zeitarbeitnehmern aus.

Der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft e.V. (BDWi), in dem der BAP Mitglied ist, führt alljährlich die Aktion „Praxis für Politik“ durch. Im Rahmen dieser Aktion können Bundestagsabgeordnete ein Kurz-Praktikum bzw. einen Betriebsbesuch in einem Unternehmen der Mitgliedsverbände des BDWi absolvieren.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt


Tobias Hintersatz
Referent Abteilung Presse, Marketing | Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 20 60 98 -30
Fax 030 20 60 98 -39