Neue BAP-Publikation

Der "Parlamentarierbrief" informiert Bundestagsabgeordnete und Multiplikatoren

Der BAP hat mit dem "Parlamentarierbrief" eine neue Publikation entwickelt und veröffentlicht: In seiner ersten Ausgabe widmet sich das neue BAP-Format der weltweiten Studie der Boston Consulting Group "Adapting to change", die im Auftrag der Welt- und Europaverbände Ciett/Eurociett auch unter Mitwirkung des BAP entstanden ist. In komprimierter Form stellen wir darin die Kernergebnisse und wichtigsten Indizes dieser internationalen Untersuchung vor und beschreiben, welche positiven Effekte unsere Branche für die jeweilige Volkswirtschaft hervorbringen kann – vorausgesetzt, sie wird nicht durch überflüssige Regulierung eingeengt.

Der Parlamentarierbrief wendet sich in erster Linie an die Bundestagsabgeordneten. In bewusst sachlicher und zurückhaltender Form wollen wir darin alle MdBs über neue Entwicklungen und Phänomene der Zeitarbeit informieren. Den Parlamentarierbrief können Sie hier herunterladen.

Sollten Sie gedruckte Exemplare benötigen, können Sie diese gerne unter info@personaldienstleister.de bei uns bestellen.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Gesa  Kok

Gesa Kok
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39