Neu im BAP-Vorstand:

Mirjam Rienth, Sandra Jahn und Andreas Nusko einstimmig gewählt.

Mirjam Rienth, Sandra Jahn, Andreas Nusko (v.l.)

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) hat in Berlin Mirjam Rienth, Inhaberin und Geschäftsführerin Jobtour GmbH, Sandra Jahn, Inhaberin Addend GmbH, sowie Andreas Nusko, Geschäftsführer Franz & Wach Personalservice GmbH, in den Vorstand gewählt. Die Wahl erfolgte in allen drei Fällen einstimmig und gilt satzungsgemäß bis zum Ende der laufenden Amtsperiode. Zudem übernimmt Sandra Jahn die BAP-Repräsentanz für die Region OST. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Theo Hermann, AMG Recruiting GmbH, Wilhelm Oberste-Beulmann, Kötter Personal Service, sowie Uwe Schickor, Schickor Personaldienstleistungs GmbH.

„Wir danken den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern sehr für ihr Engagement, mit dem sie lange Jahre die Verbandsarbeit bereichert haben“, sagt Thomas Hetz, BAP-Hauptgeschäftsführer. „Gleichzeitig freuen wir uns, dass Mirjam Rienth, Sandra Jahn und Andreas Nusko ihre langjährige Branchenerfahrung und Expertise in die Vorstandsarbeit einbringen und diese mit neuen Perspektiven bereichern werden.“

Artikel teilen:

zurück