Meinungsaustausch

BAP-Vorstand Wilhelm Oberste-Beulmann trifft Luxemburgs Regierungschef Juncker

Bei einem vom BDWI initiierten Meinungs- und Informationsaustausch mit Jean-Claude Juncker, Premierminister von Luxemburg und Chef der Eurogruppe, diskutierten BAP-Vorstand Wilhelm Oberste-Beulmann und weitere Teilnehmer Mitte November in Luxemburg die aktuelle Staatsschuldenkrise und die Lage an den Finanzmärkten unter besonderer Berücksichtigung der Positionen der Dienstleistungswirtschaft. Ein Schwerpunkt lag dabei in der Betrachtung der möglichen Auswirkungen der Krise auf die Realwirtschaft.

Man war sich einig, dass zur Überwindung der Krise von allen EU-Staaten erhebliche Anstrengungen unternommen werden müssen und noch mehrere Jahre vergehen würden, bis die momentane Krise des Euro überwunden sei. Eine Fortsetzung des Dialogs ist geplant. 

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Gesa  Kok

Gesa Kok
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39