MdB Gitta Connemann besucht Zeitarbeitsunternehmen

Soziales Engagement gelobt

19. August 2013, MdB Gitta Connemann unterstützt soziales Engagement der Temp-Work GmbH (v.l.n.r.): MdB Gitta Connemann, Kindergarten-Leiterin Heidi Krause-Schmidt, BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz, Temp-Work GmbH-Geschäftsführer Jens Winterboer und Leenhard Duis. Foto: Tim Heinrich

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann hat das Zeitarbeitsunternehmen Temp-Work GmbH in Leer besucht, um sich vor Ort über Zeitarbeit und die Situation des Arbeitsmarktes in Ostfriesland zu informieren. Die Temp-Work GmbH ist Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP). Mit den Unternehmens-Geschäftsführern Leenhard Duis und Jens Winterboer sowie mit dem anwesenden BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz tauschte sich MdB Connemann intensiv aus. Dabei ging es auch um regionale Chancen und Herausforderungen aus Sicht eines mittelständischen Betriebes.

Die Temp-Work GmbH engagiert sich wie viele andere Unternehmen der Zeitarbeitsbranche im sozialen Bereich – eine Tatsache, die der BAP sehr begrüßt, so Thomas Hetz. Konkret unterstützt das Unternehmen die Arbeit des Leerer Kindergartens „Kunterbunt“. Im Rahmen des Besuches von Frau Connemann überreichten Duis und Winterboer dem Kindergarten eine Spende im Wert von 2000 Euro. MdB Connemann bezeichnete die Aktion des Betriebes als „vorbildlich“.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Doris  Droste

Doris Droste
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39