BAP-Trendstudie „Junge Deutsche“ ist gestartet: Wie ticken Young Professionals?

In Zeiten des Fachkräftemangels wird es für Unternehmen immer wichtiger, junge Talente und Nachwuchskräfte zu gewinnen und zu halten. Die sogenannte „Generation Y“, die zwischen 1980 und 1999 Geborenen, steht in vielen Unternehmen im Fokus der Personalarbeit. Doch was erwarten die 18 bis 39-Jährigen von der Arbeit und was treibt sie an? Auf der Suche nach Antworten darauf führt der BAP in Kooperation mit der Initiative „Junge Deutsche“ zwischen dem 19. Juni 2017 und 19. August 2017 eine Studie durch. Die Erhebung ist Teil der BAP-Kampagne „Recruiting Tomorrow“. Das Ziel: Die Lebens- und Arbeitswelten der jungen Menschen in Deutschland besser zu verstehen, um im Rahmen des Recruitings und in der Beschäftigung noch besser auf ihre Bedürfnisse eingehen zu können.

Nähere Informationen zur Studie finden Sie hier: http://www.personaldienstleister.de/bap-studie/

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil