BAP International

Eurociett-Vorstand tagt in Berliner Geschäftsstelle

Der Vorstand des europäischen Dachverbandes der Zeitarbeit, Eurociett, hat heute erstmals beim BAP in Berlin getagt. Geleitet durch Eurociett-Präsidentin Annemarie Muntz (6.v.l.) und Geschäftsführer Denis Pennel ließ sich nahezu der gesamte Vorstand vor seiner regulären Sitzung die Situation in Deutschland und die Positionen des BAP erklären. Eurociett-Vorstandsmitglied und BAP-Vizepräsidentin Heide Franken (6.v.r.), BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz und Abteilungsleiter Recht / Internationales Samuel Marseaut schilderten die Marktentwicklung in Deutschland, die hiesige Umsetzung der EU-Zeitarbeitsrichtlinie, die Gesetzgebung zur Lohnuntergrenze in der Zeitarbeit und den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen zu Equal Pay. Zudem berichten die BAP-Vertreter von bestehenden Restriktionen der Branche in Deutschland und über weitere Schwerpunkte ihrer Lobbyarbeit.

Der Eurociett-Vorstand tagt mehrmals im Jahr, regelmäßig auch in den Geschäftsstellen seiner Mitglieder. Der BAP ist als einziger deutscher Zeitarbeitsverband Mitglied im Eurociett und im Weltverband Ciett.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Doris  Droste

Doris Droste
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39