BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz: "Lohn-Vereinbarungen nicht unterlaufen!"

Der BAP Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz äußert sich in der SWR2-Sendung „Geld, Markt, Meinung“ zu den Gewerkschaftsvorwürfen, dass Zeitarbeitunternehmen die Branchenzuschläge nicht korrekt anwenden: „Wenn Firmen geltende Tariflöhne unterlaufen, verurteilen wir dieses Verhalten."

Das komplette Interview vom 2. März können Sie sich <media 1023 - - "AUDIO, SWR Thomas Hetz, SWR_Thomas_Hetz.mp3, 1.9 MB">hier</media> anhören.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Doris  Droste

Doris Droste
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39