Von Zeitarbeitsprofis lernen

DIZ-Seminar "Prüfungsvorbereitung für Personaldienstleistungskaufleute (PDK)"

In Kürze stehen die Prüfungen der angehenden Personaldienstleistungskaufleute an. Mit einer konkreten Vorstellung davon, wie eine optimale Vorbereitung auf schriftliche und mündliche Prüfungen aussieht, erhöhen sich die Chancen, in den Prüfungen vorhandenes Wissen zu präsentieren. Das DIZ-Seminar „Prüfungsvorbereitung für Personaldienstleistungskaufleute (PDK)“ erläutert den Prüfungsablauf und verdeutlicht, was von den Prüfungsteilnehmern erwartet wird.

Auszug aus dem Seminarinhalt:

  • Information über den Ablauf einer Prüfung
  • Simulation einer Prüfung mit konkreten Prüfungsfragen
  • Situationsaufgaben und Fallbeispiele
  • Verknüpfung von praktischer Erfahrung und theoretischem Wissen
  • Fachliche Vorbereitung auf die mündliche Abschlussprüfung sowie Gruppenarbeit zu einem bestimmten Prüfungsthema mit anschließender Präsentation

Referentin:
Iris Metzler, Geschäftsführerin der aav GmbH, Aschaffenburg

Teilnehmerkreis:
PDK-Auszubildende im zweiten und dritten Ausbildungsjahr, die kurz vor der Zwischen- bzw. Abschlussprüfung stehen

Seminargebühr:
Die Seminargebühr beträgt EUR 75,00,- zzgl. ges. MwSt. für Auszubildende von BAP-Mitgliedsunternehmen und EUR 99,00,- zzgl. ges. MwSt. für Auszubildende von Nichtmitgliedern

Seminartermine:

Berlin
30.03.2012, 09:00 - 16:30 Uhr
Oberstufenzentrum Wirtschaft und Sozialversicherung
Helmholtzstraße 37
12459 Berlin

Hamburg
29.03.2012, 09:00 - 16:30 Uhr
Berufliche Schule für Büro- und Personalmanagement Bergedorf
Wentorfer Str. 13 Raum C105
21029 Hamburg

das Anmeldeformular können Sie hier als PDF herunterladen.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil