EKD zeichnet zwei BAP-Mitglieder mit ARBEIT PLUS-Gütesiegel aus

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat verschiedene Unternehmen für ihre vorbildliche Beschäftigungspolitik mit dem ARBEIT PLUS-Gütesiegel ausgezeichnet

Zu den zertifizierten Unternehmen gehören die BAP-Mitglieder BERA GmbH und die START Zeitarbeit NRW.

Um die Auszeichnung ARBEIT PLUS zu erhalten, müssen mehrere Punkte erfüllt sein. Dazu gehören unter anderem geschlechtsbezogene Chancengleichheit, Übernahme von Auszubildenden, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Beschäftigung von Menschen mit Behinderung, Chancen für die Generation 50plus, Gesundheitsförderung sowie Qualifizierung der Mitarbeiter. Zum Vergabegremium gehören Peter Clever (Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände), Regina Görner (IG Metall), Professor Dr. Winfried Hamel (langjähriger Inhaber des Lehrstuhls für Unternehmensführung, Organisation und Personal der Universität Düsseldorf) und Michael Vassiliadis (Vorsitzender der IG BCE).

Seit 1999 vergibt die EKD das Arbeitsplatzsiegel, erhoben werden die Daten vom Institut für Wirtschafts- und Sozialethik (IWS) der Universität Marburg. Mehr dazu im Netz unter www.arbeit-plus.de.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil