Start der Messe Zukunft Personal 2017 in Köln

Großer Andrang am BAP-Stand – positives Echo auf Vorträge zum Thema „Recruiting Tomorrow“

Informationen und Kaffeespezialitäten am BAP-Stand sind auf der Messe Zukunft Personal heiß begehrt; Fotos: Alex Muchnik / BAP

Unter dem Motto „work:olution – moving minds“ widmet sich die Zukunft Personal dem aktuellen Topthema der Personalbranche: Arbeiten 4.0. Rund 770 Aussteller und Kooperationspartner präsentieren vom 19. bis 21. September 2017 in Köln ihre Produkte für innovatives Personalmanagement. Zusätzlich wird ein vielseitiges Vortragsprogramm unter dem Motto „Arbeiten 4.0“ präsentiert. Bereits am ersten Messetag fanden an die 1.000 Besucher den Weg zum Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) und tauschten sich mit Vertretern aus Ehrenamt und Geschäftsstelle aus. Schwerpunkt der Gespräche, gern auch mit einem Kaffee an der BAP-Kaffeebar verbunden, waren aktuelle Branchen- und Verbandsthemen.

Der BAP begleitet die Messe mit einem spannenden Rahmenprogramm: Prof. Dr. Niels Brabandt, CEO NB Networks, hält am 20. September einen Vortrag über „Quo vadis Recruiting? Wie heute modern und erfolgreich die besten Talente gewonnen werden“. Die Verbandsjuristin Elena Irnsperger, BAP-Abteilung Recht/Tarif und Internationales, spricht am 21. September über „Rechtliche Rahmenbedingungen nach der Novellierung des AÜG“. Außerdem finden an allen Messetagen Kurzvorträge in der Recruiting Tomorrow Area am BAP-Stand statt. So stellt Philipp Grochowski, PRECIRE Technologies GmbH, die Technologie für die erfolgreiche Anwendung von Sprache im Recruiting vor, Ralph Dennes von Textkernel BV spricht über semantische Such- und Matchingtechnologie, und Matthias Wolf, firstbird GmbH, gibt Einblicke in die Bewerbersuche über soziale Netzwerke. Wie die jungen Deutschen ticken, und wie man sie über Recruiting am besten erreicht, darüber spricht der Jugendforscher Simon Schnetzer exklusiv am 21. September um 11 Uhr am Stand. Er wird die Ergebnisse der aktuellen BAP-Studie „Junge Deutsche“ präsentieren.

Der Verbandsstand I.29 befindet sich im vom BAP initiierten Themenpark Personaldienstleistungen in der Halle 3.1. Außerdem sind vier Mitaussteller vertreten: Dahmen Personalservice GmbH, Fischer & Partner Gesellschaft für Personal mbH, Fürst Personaldienstleistungen GmbH und Kugelmeier Personalüberlassung GmbH.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück