Nachricht des Tages

Statistisches Bundesamt: Licht, aber auch ein wenig Schatten auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtet, waren im ersten Quartal 2015 nach vorläufigen Berechnungen rund 42,4...

Deutsche Bundesbank: Privater Konsum trägt die Konjunktur.

Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung der Bundesbank in den kommenden Monaten weiter wachsen. Größte Stütze dürfte dabei der private Konsum sein, ist...

Statistisches Bundesamt: Anteil der unbezahlten Arbeit gesunken.

Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat errechnet, dass Erwachsene durchschnittlich 24,5 Stunden je Woche mit unbezahlter Arbeit und rund 20,5 Stunden...

Euro-Zone im wirtschaftlichen Aufschwung – aber Deutschland schwächelt.

Erstmals seit vier Jahren ist die Wirtschaft der Euro-Zone im vergangenen Quartal schneller gewachsen als in den USA und in Großbritannien, wie...

Commerzbank-Studie: Viele Mittelständler sehen Geschäftsmodell durch Digitalisierung in Gefahr.

Jedes vierte mittelständische Unternehmen sieht sein Geschäftsmodell im Zuge der Digitalisierung gefährdet. Das ergab eine...

IWF erwartet höheres Wachstum in Deutschland – auch Familienunternehmer zuversichtlich.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) schließt eine höhere Wachstumsprognose für Deutschland nicht aus. Wie es in einer Meldung...

Unternehmen investieren verstärkt in Weiterbildung von Geringqualifizierten.

Im vergangenen Jahr haben sich insgesamt 51 Prozent der Bundesbürger im Alter von 18 bis 64 Jahren weiterqualifiziert und damit so viele wie...

Deutschland schafft neuen Export-Rekord – und gehört zu den innovativsten Ländern.

Noch nie zuvor hat Deutschland in einem Monat so viel exportiert wie im März 2015. Darauf weist das Statistische Bundesamt (Destatis)...

Leichtes Plus für Verarbeitendes Gewerbe.

Die Auftragsbücher im Verarbeitenden Gewerbe füllen sich: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mitteilte, sind die Auftragseingänge in diesem Bereich im März...

EU-Kommission prognostiziert wirtschaftliche Erholung.

Von der EU-Kommission wird die wirtschaftliche Entwicklung im Euro-Raum und in der EU so positiv wie lange nicht mehr beurteilt. Laut Frühjahrsprognose soll die...

Destatis: Steigende Arbeitskosten in Deutschland.

Die Arbeitskosten in der deutschen Privatwirtschaft sind im vergangenen Jahr etwas stärker gestiegen als im EU-Durchschnitt. Laut Statistischem Bundesamt (destatis)...

Digitalisierung: 18 Millionen Arbeitsplätze könnten in Deutschland wegfallen.

Der Einsatz von Robotern und anderen Technologien wird in den kommenden Jahren Millionen von Arbeitskräften hierzulande überflüssig machen....

Die Arbeitsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit für April 2015.

„Die Arbeitslosigkeit in Deutschland ist im April weiter zurückgegangen. Auch die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung und die gemeldeten...

IAB: Arbeitsmarkt verliert an Schwung.

Trotz eines vielversprechenden Starts in das neue Jahr wird der deutsche Arbeitsmarkt im Laufe des Frühjahrs an Schwung verlieren, prognostiziert das Institut für Arbeitsmarkt-...

Deutschland bei Auslandsinvestoren beliebt wie nie.

Deutschland lockt vor allem wegen des wachsenden Interesses aus China so viele ausländische Investoren an wie noch nie. Wie die Nachrichtenagentur „Reuters“...

Fachkräfte nur bedingt zu Wechsel des Wohnorts bereit.

Die Mehrheit der Fachkräfte (56 Prozent)  ist grundsätzlich bereit, für eine neue Arbeitsstelle den Wohnort zu wechseln. Allerdings würde die ganz überwiegende...

Deutschkenntnisse stärker verbreitet - bessere Perspektiven für Zuwanderung.

Je besser die Sprachkenntnisse, umso größer sind die Perspektiven für Zuwanderer auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Deshalb sei es umso...

Wie viele Akademiker braucht die Wirtschaft? – DIHK-Präsident will stärker für duale Ausbildung werben.

Viele Bachelor-Absolventen sind nach Auffassung des Präsidenten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages...

„Nicht das Normalarbeitsverhältnis schrumpft, sondern die atypische Beschäftigung“.

Mit der Meldung, dass Beschäftigungsformen wie Teilzeit, Befristung, Minijob und Zeitarbeit um mehr als 70 Prozent gestiegen seien,...

Weiterhin gutes Konsumklima – aber verhaltene Stimmung bei Industrie.

Das „außergewöhnlich gute Konsumklima in Deutschland" werde die Konjunktur nach Einschätzung der Bundesbank noch einige Zeit antreiben. Hingegen sei...

Pressekontakt

Photo of Gesa  Kok

Gesa Kok
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39