Ifo-Institut beurteilt Lage der Weltwirtschaft positiv

Nach Einschätzung des Münchner Ifo-Instituts ist die Weltwirtschaft im Aufschwung – dies berichten unter anderem das „Handelsblatt“ sowie die Online-Ausgabe des „Wall Street Journals“.  Demnach stieg das Barometer für das Geschäftsklima im ersten Quartal um 4,6 auf 103, 2 Punkte. Befragt hatte das Institut offenbar rund 1.100 Wirtschaftsexperten aus 121 Staaten.

„Die Weltkonjunktur dürfte in den nächsten Monaten Fahrt aufnehmen“, kommentierte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn im „Handelsblatt“ das Umfrageergebnis. Im Artikel des „Wall Street Journals“ weist Sinn jedoch auch auf vorhandene Unsicherheitsfaktoren hin: Nicht in die Berechnung mit hineingenommen worden seien die „seit Ende Januar zu beobachtenden Turbulenzen auf den Devisenmärkten der Schwellenländer“.

Konkret seien vor allem die USA für den Aufschwung der Weltwirtschaft verantwortlich, heißt es weiter im Artikel. Auch in Europa habe sich das Wirtschaftsklima verbessert. Ein „Knick nach unten“ sei demgegenüber allerdings in Asien zu verzeichnen.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Pressekontakt

Photo of Doris  Droste

Doris Droste
Leiterin der Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49 30 206098 -30
Fax +49 30 206098 -39