„Personaldienstleister“ – unser Branchenmagazin

BAP Personaldienstleister 1/19

Die aktuelle Ausgabe widmet sich dem Schwerpunktthema „Europawahl 2019“ und bietet einen Überblick über die jeweiligen Kernpunkte der Parteiprogramme. Diese beinhalten die wichtigsten Forderungen und Aussagen der im Bundestag vertretenen Parteien zu den Themengebieten Arbeitsmarkt, Ausbildung und Qualifizierung, Sozialpolitik sowie Integration Geflüchteter (Seiten 4-9).

Wie wichtig es ist und auch in Zukunft bleiben wird, sich für Europa einzusetzen und für mehr Gemeinsamkeit zu werben, bekräftigt im Editorial Prof. Dr. Ulrich Hermann, Vorsitzender des Stiftungsrates des Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen (Seite 3). „Nach der leidvollen Geschichte unseres Kontinents über viele Jahrhunderte“, erläutert Hermann, „wissen wir, dass die Integration der einzig richtige Weg ist.“

In der Rubrik „Bei Experten nachgefragt“ betont Raimund Becker, Ex-Vorstand der Bundesagentur für Arbeit, welch große Bedeutung die Zeitarbeit bei der Integration von Geringqualifizierten, Langzeitarbeitslosen und Geflüchteten in der Arbeitsmarkt hat (Seite 17) - das Interview mit Raimund Becker im Videoformat sehen Sie hier. Letztere beide Gruppen stehen auch im Fokus der neuen BAP-Verbandsinitiative „Die Integrationsdienstleister“, die in der neuen Ausgabe des Branchenmagazins ebenfalls vorgestellt wird (Seite 16).

Einen Einblick in das neue Seminar- und Weiterbildungsangebot für Personaldienstleister im zweiten Halbjahr 2019 gibt schließlich die BAP Akademie (Seite 11).

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und freuen uns auf Ihre Anregungen (presse@personaldienstleister.de).

Die aktuelle Ausgabe des Magazins können Sie sich gern herunterladen.

Das Branchenmagazin „Personaldienstleister“ wird vom Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) herausgegeben und ist ein kostenloser Service für alle Unternehmen unserer Branche – damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind!

Wenn Sie das Magazin kostenlos per Post erhalten möchten, füllen Sie bitte die unten stehenden Kontaktfelder aus. Falls Sie das Heft künftig nicht mehr zugeschickt haben möchten, schreiben Sie uns bitte einfach eine kurze Mail an presse@personaldienstleister.de.

Presse

Einwilligungserklärung Datenschutz*

(mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Um die Bearbeitung Ihrer Anfrage sicher zu stellen, erhalten auch Stellvertreter Ihre Nachricht in Kopie.)

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil