„Zusammenarbeit produktiv und fruchtbar“ — Verabschiedung von Raimund Becker.

W. Oberste-Beulmann, D. Terzenbach, S. Lazay, R. Becker, Th. Hetz (v.l.)

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e. V. (BAP) hat Raimund Becker, der zum 15. März aus dem Vorstand der Bundesagentur für Arbeit (BA) ausscheidet, mit einem Empfang in der Geschäftsstelle des Verbandes gebührend verabschiedet.

In seinen Abschiedsworten würdigte BAP-Hauptgeschäftsführer Thomas Hetz das Wirken Beckers, denn „die gegenseitige Zusammenarbeit war stets produktiv und fruchtbar. Viele Dinge konnten dabei in der gemeinsamen Arbeit unbürokratisch auf kleinem Dienstweg geklärt werden.“ Die Arbeit Beckers, betonte Hetz, sei ein wesentlicher Faktor dafür gewesen, dass „die Zusammenarbeit zwischen dem BAP, der Zeitarbeit insgesamt und der BA mittlerweile sehr erfolgreich verläuft.“ Er hoffe auf eine Fortsetzung des konstruktiven Verhältnisses zwischen der Bundesagentur für Arbeit und dem BAP auch nach dem Weggang Beckers mit dessen Nachfolger Daniel Terzenbach und sprach den Wunsch aus, auch weiterhin mit ihm über Zukunftsmodelle der Arbeit diskutieren zu können.

Die regelmäßigen Begegnungen mit den Experten des BAP werden mir fehlen“, versicherte Becker im Gegenzug und betonte sogleich, welche Bedeutung die Zeitarbeit aus seiner Sicht habe. „Die Zeitarbeit ist als wichtiges Instrument für den Arbeitsmarkt in Deutschland nicht mehr wegzudenken. Sie leistet einen wesentlichen Beitrag, um Menschen in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu bringen.“ Daher sei er sich sicher, dass die enge Zusammenarbeit zwischen BAP und BA auch künftig fortgesetzt werde.

Nach rund 15 Jahren im Vorstand der BA scheidet Raimund Becker aus dem Amt aus. Daniel Terzenbach wird als sein Nachfolger Beckers Aufgabenbereich übernehmen und u.a. die zehn Regionaldirektionen der Bundesagentur führen.

Raimund Becker war erst kürzlich Teilnehmer der Expertendiskussion „Rechtliche Hürden beim Arbeitsmarktzugang für Geflüchtete und Drittstaatler“ beim BAP. Einen Einblick dieser Veranstaltung bietet Ihnen ein Video hier.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil