Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit im Jahr 2019 prognostiziert

Wie das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen seiner Arbeitsmarktprognose  für das kommende Jahr bekannt gegeben hat, wird für 2019 eine durchschnittliche Arbeitslosigkeit in Deutschland von 2,23 Millionen Menschen erwartet. Somit wären rund 120.000 Menschen weniger erwerbslos als im Durchschnitt des Jahres 2018, für welches das IAB einen Rückgang der Zahl der Arbeitslosen auf 2,35 Millionen vorhersagt.

Eine deutliche Zunahme erwartet das IAB im kommenden Jahr insbesondere bei der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. So werden laut der Prognose 2019 rund 33,53 Millionen Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein, etwa 580.000 mehr als im laufenden Jahr. Dieser Zuwachs liegt in Relation deutlich über jenem bei der Gesamtzahl der Erwerbstätigen. Hingegen prognostiziert das IAB einen Rückgang der Zahl der Selbständigen sowie der geringfügig Beschäftigten für das Jahr 2019. Für letztere Gruppe wird ein Schrumpfen um 50.000 auf 5,25 Millionen Personen vorhergesagt, womit bei den geringfügig Beschäftigten der geringste Stand seit 2002 erreicht werden würde.

Einen neuen Höchstwert sagt das IAB mit etwa 47,55 Millionen Personen hingegen für das Erwerbspersonenpotenzial im nächsten Jahr voraus, da die demografische Entwicklung durch die Zuwanderung überkompensiert wird.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil