„Tarifverträge schaffen transparente Arbeitsbedingungen“.

Alexander Schalimow auf der Messebühne in Stuttgart

BAP-Rechtsexperte Alexander Schalimow

Auch in diesem Jahr ist der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP) wieder auf der Messe Zukunft Personal Süd in Stuttgart vertreten. An seinem Stand auf der wichtigsten Messe für Personalmanagement in Süddeutschland bietet der Verband für seine Gäste ein breites Angebot aus Informationen, Austausch und Gesprächen.

BAP-Stand rege besucht

Zahlreiche Besucher nutzten bereits am ersten Veranstaltungstag die Gelegenheit, sich am BAP-Stand über aktuelle Entwicklungen in der Personaldienstleistungsbranche zu informieren und mit Vertretern aus dem Ehrenamt und der Geschäftsstelle auszutauschen.

Ausblick auf Tarifverhandlungen

Auch über den eigenen Stand hinaus ist der BAP auf der Messe aktiv. In seinem Vortrag auf der Recruiting Stage gab der Leiter der Rechtsabteilung, Alexander Schalimow, eine Einordnung der BAP-Tarifverträge vor dem Hintergrund des aktuellen Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes. „Tarifverträge schaffen transparente Arbeitsbedingungen“, betonte er. Durch ihr Abschließen „ist der BAP auch Sozialpartner und übernimmt so soziale Verantwortung.“

Messe bis morgen Abend geöffnet

Sollten Sie sich kurzfristig noch für einen Besuch der Zukunft Personal Süd  entscheiden, finden Sie den Verbandsstand B.41 in Halle 1 der Stuttgarter Messe.

Über Ihr Interesse würden wir uns freuen!

Artikel teilen:

zurück