„Mach Dein Ding!“ – Die Gesichter der neuen PDK-Ausbildungskampagne stehen fest.

Laura Köhnlein und Sergen Arduc

Es war bis zum Ende ein enges Rennen, doch nun ist es entschieden: Laura Köhnlein und Sergen Arduc sind die Gesichter der neuen PDK-Ausbildungskampagne „Mach Dein Ding!“ von BAP und iGZ, die potentielle Auszubildende für den Beruf begeistern soll. Nach zahlreichen Bewerbungen und der Vorauswahl von zehn Videos durch eine interne Jury wurde nun per Facebook-Umfrage entschieden, dass die beiden sympathischen PDKler für den Ausbildungsberuf des Personaldienstleistungskaufmanns bzw. der Personaldienstleistungskauffrau werben werden, denn Laura und Sergen hatten mit den meisten Likes für ihre Videos die Nase vorn.

Wie geht es jetzt weiter?

Jetzt wird es spannend, denn bereits in zwei Wochen wird das interaktive Video gedreht. Auf Facebook begleiten wir die beiden Gewinner bei ihrem Dreh mit Einblicken „behind the scenes“.

In diesem interaktiven Video werden die beiden den Besuchern der neuen Webseite künftig erzählen, wie sie zur Entscheidung für ihre Ausbildung gekommen sind, was sie während der Ausbildung erleben und welche Karrierechancen und Perspektiven sich danach bieten. Im Video wird es aber auch verschiedene Situationen geben, in denen der Nutzer selbst entscheiden kann, wie die Handlung weitergehen soll bzw. welche Informationen in eine persönliche Merkliste übernommen werden sollen.

Wir gratulieren Laura Köhnlein und Sergen Arduc ganz herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den beiden!

Gerade da für die Unternehmen die eigene Ausbildung eine zentrale Säule bei der Fachkräftesicherung ist, bieten die Personaldienstleister seit mittlerweile über zehn Jahren mit dem PDK einen eigenen Ausbildungsberuf an. Seit dem Start im Jahr 2008 haben bereits über 7.000 PDK-Auszubildende ihre Prüfung erfolgreich abgelegt und der PDK befindet sich konstant unter den Top 100 der am stärksten gefragten Ausbildungsberufe in Deutschland.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil