ifo: Geschäftsklimaindex sinkt

Mit den neuesten Ergebnissen der ifo Konjunkturumfragen im Februar 2018 bescheinigt das Institut der deutschen Wirtschaft einen kleinen Dämpfer: Der ifo Geschäftsklimaindex ist im Februar auf 115,4 Punkte nach 117,6 im Januar gesunken. Mit dem dennoch zweithöchsten Index-Wert seit 1991 werde ein Wirtschaftswachstum im ersten Quartal von 0,7 Prozent erwartet. Die Analysten begründen den Rückgang mit einer gebremsten Euphorie, die derzeit in den Unternehmen vorherrsche. So ist der Index in den Wirtschaftszweigen Verarbeitendes Gewerbe, Groß- und Einzelhandel und im Bauhauptgewerbe gesunken. Eine zurückgehende Nachfrage sowie schlechtere Einschätzungen zur Lage seien hier ursächlich.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil