IAB: „Anhaltend gute und robuste Arbeitsmarktnachfrage in ganz Deutschland“

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) der Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ermittelt, dass es im vierten Quartal 2016 bundesweit insgesamt 1.044.000 offene Stellen gab. Das geht aus der IAB-Stellenerhebung hervor, bei der das Institut viermal im Jahr „das gesamte Stellenangebot, also auch jene Stellen, die den Arbeitsagenturen nicht gemeldet werden“, auf Basis von Betriebsbefragungen untersucht.

Der überwiegende Teil der freien Stellen entfiel mit gut 801.000 auf Westdeutschland, während es in Ostdeutschland etwas mehr als 242.000 waren. Bei den unternehmensnahen Dienstleistungen, zu denen auch die Zeitarbeit zählt, gab es mit 308.000 die meisten zu besetzenden Arbeitsplätze, gefolgt von den sonstigen Dienstleistungen mit 262.000 freien Stellen, dem Handel und der KFZ-Reparatur mit 120.000 und dem Verarbeitenden Gewerbe mit 118.000. Dabei erreichte laut IAB der Anteil der sofort zu besetzenden freien Stellen mit 81 Prozent „einen neuen Höchststand“.

Die Zahl der freien Stellen im letzten Quartal 2016 lag „um 6.000 über dem hohen Niveau des vierten Quartals 2015“, wie das Institut schreibt. Im Vergleich zum dritten Quartal 2016 verzeichnete das IAB sogar einen Zuwachs von 80.000 freien Stellen. „Ein Anstieg vom dritten auf das vierte Quartal entspricht dem üblichen Saisonmuster. Vom dritten Quartal 2015 auf das vierte Quartal 2015 fiel er mit rund 60.000 etwas geringer aus, in den Vorjahren dagegen höher“, heißt es dazu auf der Website des Instituts.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil