Erwerbstätige arbeiteten 2015 durchschnittlich 35,6 Stunden

Erwerbstätige in Deutschland zwischen 15 und 74 Jahren arbeiteten im Jahr 2015 im Durchschnitt 35,6 Stunden je Woche, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) unter Berücksichtigung von Haupt- und Nebentätigkeiten ermittelte. Die Behörde stellte auch fest, dass die ganz überwiegende Mehrzahl der Erwerbstätigen mit ihrer Arbeitszeit zufrieden war.

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, kamen Erwerbstätige, die einer Vollzeitbeschäftigung nachgingen, 2015 auf eine durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit von 41,7 Stunden. Gegenüber dem Vorjahr reduzierten sich die Arbeitsstunden um 0,2 je Woche. Bei den Teilzeitkräften lag die Wochenarbeitszeit bei 19,7 Stunden, womit diese sich im Vergleich zu 2014 um 0,2 Stunden erhöhte. Ohne Berücksichtigung von Nebentätigkeiten, die 2015 rund fünf Prozent der Erwerbstätigen hatten, kamen die Statistiker auf eine durchschnittliche Wochenstundenzahl von 35,2 Stunden. Dabei kamen Vollzeiterwerbstätige dann auf 41,4 Stunden, bei den Teilzeitbeschäftigten waren es 19,1 Wochenstunden.

Weiterhin gab die Behörde an, dass 2,7 Millionen Personen der rund 40 Millionen Erwerbstätigen 2015 durchschnittlich eine halbe Stunde länger arbeiten wollten. Während 93 Prozent der 28,9 Millionen Erwerbstätigen in Vollzeit mit ihrer Arbeitszeit zufrieden waren, traf dies auf 85 Prozent der 11,1 Millionen in Teilzeit tätigen Personen zu. „Insgesamt wünschten sich rund 2,7 Millionen aller Erwerbstätigen mehr Arbeit (Unterbeschäftigte), während zugleich 1 Million Erwerbstätige weniger arbeiten wollte (Überbeschäftigte)“, erklärt das Statistische Bundesamt.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil