Destatis: 44, 2 Millionen Erwerbstätige im zweiten Quartal 2017

Der Aufwärtstrend der Erwerbstätigkeit setzte sich nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im zweiten Quartal 2017 fort. Mit 44,2 Millionen Erwerbstätigen in Deutschland wurde das Niveau des Vorjahres deutlich überschritten. Im Vergleich zum Vorjahresquartal wurde die Zahl der Erwerbstätigen um 664.000 Personen übertroffen, sodass die Wachstumsquote bei 1,5 Prozent lag. Im Vergleich zum ersten Quartal 2017  wuchs die Zahl der Erwerbstätigen um 475.000 Personen (+1,1 Prozent). Damit war der Anstieg 2017 saisonbereinigt stärker als im Durchschnitt der letzten fünf Jahre.

Laut Destatis wurden im zweiten Quartal 2017 vor allem im Dienstleistungsbereich mehr Personen eingestellt. Hier wuchs die Zahl der Beschäftigten überwiegend bei öffentlichen Dienstleistern, Erziehung und Gesundheit (+2,1 Prozent) und bei den Unternehmensdienstleistern (+2,6 Prozent), während sich bei Banken und Versicherungen der Abwärtstrend (-1,3 Prozent) fortsetzte. Im Produzierenden Gewerbe stieg die Zahl 2017 gegenüber dem Vorjahresquartal um 0,2 Prozent.

Im zweiten Quartal 2017 stieg die Zahl der Arbeitnehmer im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres um 1,8 Prozent auf 39,9 Millionen Personen.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil