BAP-Vorstandsmitglied Oberste-Beulmann im Dialog mit Wirtschaftsminister Altmaier.

Wilhelm Oberste-Beulmann (5.v.l.), Peter Altmaier (6.v.r.); Fotocopyright: BMWi / Susanne Eriksson

Zu einem Gespräch mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kam Wilhelm Oberste-Beulmann, Vorstandsmitglied des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP) und Vizepräsident des Bundesverbandes der Dienstleistungswirtschaft (BDWi), im Ministerium in Berlin zusammen. Gemeinsam mit seinen Kollegen aus dem BDWi-Präsidialrat diskutierte Oberste-Beulmann hier nicht nur die Mittelstandsstrategie des Bundeswirtschaftsministeriums mit Altmaier, sondern ging auch auf den Einsatz von Zeitarbeitnehmern in der Pflege ein.

Im Anschluss folgte ein weiteres Fachgespräch mit Christian Hirte, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie. Einen ausführlichen Bericht zu den Gesprächen können Sie in den nächsten Tagen hier lesen.  

Artikel teilen:

zurück