Aktuelles

Rückgang beim Export – Prognose dennoch positiv

Die Ausfuhren aus Deutschland sind zum Jahresauftakt so stark zurückgegangen wie seit dem Sommer 2014 nicht mehr. Die deutschen Exporteure setzten im Januar 2,1 Prozent weniger...

IW: Beruf und Karriere nur schwer vereinbar

Wer Karriere machen will, muss viel Zeit investieren. Und das geht häufig auf Kosten der Familie. Nur eine Minderheit will überhaupt Karriere machen, zeigt eine neue Analyse des...

Arbeitsmarktexperten fordern für Zuwanderung Punktesystem

Im globalen Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte ist Deutschland nicht gut aufgestellt. Die schwarz-rote Koalition sollte deshalb ihre große parlamentarische...

IAB: Erwerbstätige arbeiten mehr als 58 Milliarden Stunden

Im Jahr 2014 arbeiteten die Erwerbstätigen in Deutschland insgesamt 58,5 Milliarden Stunden. Das entspricht einem Plus von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr,...

IW: Entgeltgleichheitsgesetz behebt Ursachen nicht

Das Institut für Wirtschaftsforschung (IW) hat Kritik an dem geplanten Entgeltgleichheitsgesetz geübt: Das Gesetz, das Unternehmen verpflichten soll, über die Höhe der...

IAB: Qualifikation auf Arbeitsmarkt immer wichtiger

Der Arbeitsmarkt für Fachkräfte ist angespannt, ein übergreifender Fachkräfteengpass lässt sich jedoch nicht nachweisen. Die Arbeitsnachfrage insgesamt bewegt sich weiterhin...

ifo-Beschäftigungsbarometer leicht gefallen

Während die Bundesagentur für Arbeit positive Zahlen zum aktuellen Stand auf dem Arbeitsmarkt veröffentlicht und der institutseigene Stellenindex BA-X im Februar einen neuen...

Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht Arbeitsmarktzahlen für Februar

Die positive Entwicklung der vergangenen Monate auf dem Arbeitsmarkt hat sich im Februar fortgesetzt. Wie der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für...

IAB-Arbeitsmarktbarometer deutet auf sinkende Arbeitslosigkeit hin

Arbeitsmarktforscher gehen davon aus, dass die Arbeitslosigkeit in den kommenden drei Monaten sinkt. Der vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung...

Deutscher Staat erreicht Milliardenüberschuss – positive Stimmung bei Managern

Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung nahmen 2014 zusammen 18 Milliarden Euro mehr ein, als sie ausgaben. Die Summe entspricht einem...

dpa-Umfrage: Volkswirte erwarten Anschub für Arbeitsmarkt

Die anziehende Konjunktur in Deutschland wird nach Einschätzung von Experten für einen unerwartet kräftigen Schub auf dem Arbeitsmarkt sorgen. Im Jahresschnitt könnte...

Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes stößt auf Kritik

Der am Donnerstag vom Paritätischen Wohlfahrtsverband veröffentlichte Armutsbericht stößt auf Kritik bei Medien und der Bundesvereinigung der Deutschen...

Rekord-Gehälter für die Deutschen

Die Reallöhne liegen neuen Berechnungen zufolge erstmals wieder höher als zur Jahrtausendwende: Ende vergangenen Jahres lagen die durchschnittlichen Bruttolöhne je Beschäftigtem...

Statistisches Bundesamt: Deutsche Industrie mit Rekordbeschäftigung

Die deutsche Industrie beschäftigt so viele Mitarbeiter wie seit mindestens 2005 nicht mehr. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl um rund 57.000 oder 1,0...

Bundesbank blickt optimistisch auf Konjunktur

Die Bundesbank sieht die Aussichten für die deutsche Konjunktur rosiger als noch vor einigen Monaten. Wie die Nachrichtenagentur „Reuters“ berichtet, habe das Wachstum zum...

Mediziner für Lockerung bei Krankmeldungen

Mediziner der Universität Magdeburg plädieren dafür, die Regeln für Krankschreibungen zu lockern. Beschäftigte sollten sich für die Dauer von bis zu einer Woche selbst krankmelden...

Deutsche Wirtschaft wächst doppelt so stark wie erwartet

Das Bruttoinlandsprodukt kletterte im vierten Quartal mit 0,7 Prozent mehr als doppelt so stark wie erwartet. Das Wachstum der deutschen Wirtschaft hat sich Ende 2014...

Statistisches Bundesamt: Erwerbstätigkeit 2014 auf Höchststand

Die positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt setzt sich weiter fort: Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag mitteilte, waren im Jahr 2014 nach ersten...

DIHK: Wirtschaft geht von höherem Wachstum aus

Die Tiefstände von Ölpreis, Euro und Zinsen sorgen nach Auffassung des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) dafür, dass sich die Wirtschaftslage in Deutschland...

OECD-Kritik: Deutschland besonders „reformmüde“

Mitten in der Debatte um den Umgang mit den Schulden Griechenlands enthält eine neue Studie der OECD Sprengkraft: „Demnach ist das Euro-Krisenland die reformfreudigste...

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil