Wirtschaftsministerium: „Konjunktur beschleunigt sich im neuen Jahr“

Das Bundeswirtschaftsministerium vermeldet in seinem aktuellen Monatsbericht, dass im Jahr 2014 die Konjunktur anziehen werde. Wörtlich zitiert das „Handelsblatt“ (heutige Ausgabe) das Wirtschaftsministerium: „Im neuen Jahr dürfte sich die Konjunktur etwas beschleunigen.“ Weiter heißt es: „Die weltwirtschaftlichen Perspektiven hellen sich auf, außenwirtschaftliche Impulse werden für Deutschland wieder spürbarer.“

Laut „Handelsblatt“ habe das SPD-geführte Ministerium allerdings ebenfalls betont, dass das Wachstum 2013 „schwächer als erhofft“ ausgefallen sein könnte. Nur gering habe die Wirtschaftskraft 2013 über der von 2012 gelegen, als das Bruttoinlandsprodukt (BIP) um 0,7 Prozent gestiegen sei.

Am morgigen Mittwoch will das Statistische Bundesamt neue Daten zu diesem Thema veröffentlichen.

Artikel teilen:

zurück