Experten-Prognose: Geringer Abbau der Arbeitslosigkeit

Mit etwa 10.000 weniger Jobsuchenden im November rechnen die meisten der von der Nachrichtenagentur dpa befragten Volkswirte. Die Prognosen richten sich auf die Arbeitsmarktzahlen der Bundesagentur für Arbeit, die am 27. November offiziell verkündet werden.

Die Arbeitslosenzahlen im Oktober hatten bei den Experten für einen Überraschungseffekt gesorgt: um 75.000 auf 2.733.000 Erwerbslose war der Wert im Vormonat gesunken, wie „NZZ Online“, das Online-Portal der „Neuen Zürcher Zeitung“, berichtet. Ein Grund dafür sei die zeitliche Verzögerung des jährlich wiederkehrenden Herbstaufschwungs infolge spät liegender Sommerferien in manchen Bundesländern gewesen. Üblicherweise würden die Unternehmen nach den Ferien noch einmal Mitarbeiter einstellen, bevor im Winter die Arbeitslosigkeit saisonbedingt steige.

Insgesamt sei die Lage allerdings weiterhin stabil, so die von „NZZ Online“ und anderen Medien zitierten Volkswirte: „Es scheint so zu sein, dass der Arbeitsmarkt noch nicht betroffen ist, obwohl sich die Stimmung weiter eingetrübt hat“, so Stefan Kipar von der BayernLB. Neben der konjunkturellen Entwicklung werde sich nach Meinung der Experten auch der Mindestlohn, der ab Januar 2015 gilt, auf die Erwerbslosenzahl auswirken: „Man hat da sicherlich Ankündigungseffekte vom Mindestlohn, die dürften den Beschäftigungsaufbau in Erwartung höherer Kosten etwas bremsen“, so der BayernLB-Fachmann, der mit ersten Anzeichen bereits im Dezember rechnet.

Wichtiger Hinweis:
Die Weitergabe der persönlichen LogIn-Daten an Dritte ist untersagt. Bei Zuwiderhandlung behält sich der BAP entsprechende rechtliche Schritte vor.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil