Deutschlands engagierteste Arbeitnehmer sind über 60 Jahre alt

Die Generation 60 plus ist motivierter, engagierter und zufriedener als jüngere Arbeitnehmer. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die der „Welt“ vorliegt. 40 Prozent der Arbeitnehmer ab 61 seien nach eigener Aussage „hoch motiviert“ bei der Arbeit. Bei den unter 20-Jährigen könne sich nur jeder Vierte so für seinen Job begeistern. Unternehmen und Politiker im Land
unterschätzten offenbar die Potenziale der älteren Arbeitnehmer über Jahrzehnte, schreibt die „Welt“ weiter.

Hunderttausende gehen bis heute jedes Jahr vorzeitig in den Ruhestand. Fast jeder zweite scheidet trotz finanziellen Einbußen vor 65 aus dem Arbeitsleben aus. „Oft werden Arbeitnehmer über 60 einfach nur langsam auf den Ruhestand vorbereitet“, sagt Ana-Cristina Grohnert, Managing Partner bei der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft EY. „Dabei bleiben viele leistungsfähig bis ins hohe Alter - und sind dabei hoch motiviert, wie sich jetzt zeigt.“

In der „Jobstudie 2015“ hat EY mehr als 2200 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in Deutschland befragt. Überdurchschnittlich hoch war bei den Älteren nicht nur die Motivation, sondern auch die Zufriedenheit mit ihrer Arbeit. Mehr als zwei Drittel (68 Prozent) nannten sich „uneingeschränkt zufrieden“ – so viele wie in keiner anderen Altersgruppe.

Auffällig ist in der Befragung übrigens eine Diskrepanz zwischen Frauen und Männern. Frauen seien durch die Bank zufriedener und motivierter als ihre männlichen Kollegen – obwohl sie nach wie vor deutlich weniger verdienen. In der Befragung bekamen sie im Durchschnitt 33.1000 Euro brutto im Jahr und damit rund 21 Prozent weniger als die Männer mit 42.000 Euro. Dennoch sagten kurioserweise 42 Prozent der Frauen, aber nur 39 Prozent der Männer, dass sie mit ihrer Entlohnung zufrieden seien.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil