Arbeitnehmer sind so engagiert wie seit 2001 nicht mehr

Arbeitnehmer in Deutschland sind nach einer Umfrage engagierter bei der Sache als in früheren Jahren. Der Anteil derer, die innerlich schon gekündigt haben, ist mit 15 Prozent auf den niedrigsten Wert seit 2001 gesunken, wie das Beratungsunternehmen Gallup mitteilte. 70 Prozent der Beschäftigten leisten nach der repräsentativen Umfrage Dienst nach Vorschrift, „stabile 15 Prozent sind demnach Feuer und Flamme für ihren Job“, heißt es in einer Pressemitteilung der Deutschen Presseagentur (dpa).

"Es läuft am Arbeitsplatz deutlich besser", sagte Studienautor Marco Nink gegenüber der Nachrichtenagentur. Wegen des Fachkräftemangels kümmerten sich Unternehmen besser um gute Führung und Arbeitsbedingungen. Im Vergleich der sieben führenden Industrienationen stehe Deutschland beim sogenannten Engagement-Index auf Platz drei hinter den USA und Kanada.

Befragt wurden in Deutschland im vergangenen Frühling und Herbst telefonisch 2034 Arbeitnehmer. Gallup sortierte sie in drei Gruppen: Arbeitnehmer mit hoher, geringer und ohne emotionale Bindung an den Arbeitgeber. In den USA sind demnach im Vergleich mit Deutschland doppelt so viele Arbeitnehmer besonders engagiert. Dagegen sei in Japan der Anteil derer, die innerlich gekündigt haben, doppelt so hoch.

Trotz des positiven Trends in Deutschland bleibe Verbesserungsbedarf, betont Gallup. Noch immer gingen Chefposten an Kollegen, die sich vor allem fachlich hervorgetan haben. Ob sie Führungstalent haben, bleibe offen. Gallup erstellt den Engagement-Index seit 2001.

Artikel teilen:

zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil