Tariföffnungsklausel

Im AÜG sind grundsätzlich Equal Treatment und Equal Pay für alle Zeitarbeitnehmer vorgeschrieben, für die kein Tarifvertrag gilt. Die Möglichkeit, abweichend von dieser gesetzlichen Regelung eigene Tarifvereinbarungen treffen zu können, wird als Tariföffnungsklausel bezeichnet.

Zurück zur letzten Seite