Klebeeffekt

Wird ein Zeitarbeitnehmer von einem Kundenunternehmen in die Stammbelegschaft übernommen, wird vom Klebeeffekt der Zeitarbeit gesprochen. Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) werden etwa 14 Prozent aller Zeitarbeitskräfte in die Stammbelegschaften übernommen. Eine andere Untersuchung stellt fest, dass nach zwei Jahren gut 70 Prozent der Zeitarbeitnehmer weiterhin in Beschäftigung innerhalb oder außerhalb der Zeitarbeit sind (Quelle: Untersuchung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung: „Durchlässiger Arbeitsmarkt durch Zeitarbeit?“, Studie im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh 2012).

Siehe: IW Köln

Zurück

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil