30.10.2020 | Faktenpapier zur Zeitarbeit in der Pflege

Zeitarbeit in der Pflege gewinne immer größere Bedeutung und eine stetig steigende Zahl von Beschäftigen der Pflegebranche wandere zu Zeitarbeitsunternehmen ab, so die Behauptung einzelner politischer Vertreter und Medien. Doch die Fakten sprechen eine völlig andere Sprache. Denn die aktuelle Sonderauswertung der Bundesagentur für Arbeit, die der BAP bei der Statistikabteilung der Behörde in Auftrag gegeben hat, zeigt eindeutig, dass sich die beschriebene politische und mediale Darstellung nicht halten lässt. Ganz im Gegenteil: Die Behauptung, wonach der Anteil der in der Zeitarbeit beschäftigten Pflegekräfte stetig steigen würde, ist schlichtweg falsch. Mehr noch: Die Quote der in Pflegeberufen tätigen Zeitarbeitnehmer verharrt konstant auf niedrigem Niveau. 

Mit diesem Faktenpapier zur Zeitarbeit in der Pflege erhalten Sie als BAP-Mitglied eine kompakte Argumentationshilfe in der Diskussion über den Einsatz von Zeitarbeit in der Pflege.

Erstellt: Uhr