Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

TV_BZ_Kautschuk

7

vereinbaren das folgende Verhandlungsergebnis: 1. Die Tarifvertragsparteien schließen den als Anlage beigefügten Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlas- sungen in der Kautschuk verarbeitenden Industrie. 2. Der Tarifvertrag tritt am 01.01.2013 in Kraft. 3. Die Tarifvertragsparteien werden bei der Ausfertigung des in Anlage beigefügten Tarifvertrages die Referenzentgeltgruppen zur Verfahrensregelung zur Anpassung des Branchenzuschla- ges festlegen. Sie stimmen darin überein, dass die Verfahrens- regelung erstmals ab dem 01.01.2014 anzuwenden ist. 4. Die Tarifvertragsparteien sind sich darüber einig, dass der Kun- denbranche Gelegenheit gegeben werden soll, Stellung zu nehmen. Sie vereinbaren eine Erklärungsfrist bis zum 15.09.2012, Still- schweigen gilt als Zustimmung. Vereinbarung zur Änderung der Entgelttarifverträge BZA/iGZ Die Entgelttarifverträge von BZA und iGZ werden wie folgt geändert: § 6 (ETV BZA) Branchenzuschlag Die Entgelte der Entgelttabelle erhöhen sich um den für den jeweiligen Wirtschaftszweig ggf. vereinbarten Branchen- zuschlag. Dieser Branchenzuschlag wird in einem gesonder- ten Tarifvertrag geregelt. § 2 (ETV iGZ) erhält den folgenden zweiten Absatz: Die Entgelte der Entgelttabelle erhöhen sich um den für den jeweiligen Wirtschaftszweig ggf. vereinbarten Branchen- zuschlag. Dieser Branchenzuschlag wird in einem gesonderten Tarifvertrag geregelt. 7 TarifvertragBranchenzuschlÄGEKAUTSCHUK

Pages