Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

BAP Tarifvertrag 2012

04

§ 1 Geltungsbereich Dieser Tarifvertrag gilt § 1.1 räumlich: für die Bundesrepublik Deutschland; § 1.2 fachlich: für die tarifgebundenen Mitgliedsunternehmen des Bundes- verbandes Zeitarbeit Personal-Dienstleistungen e.V. (ein- schließlich ihrer Hilfs- und Nebenbetriebe). Der Tarifvertrag findet keine Anwendung auf Zeitarbeitsunter- nehmen und -unternehmensteile, die mit dem Kundenunter- nehmen einen Konzern im Sinne des § 18 Aktiengesetz bilden, wenn a) das Zeitarbeitsunternehmen in einem ins Gewicht fallen- den Maße zuvor beim Kundenunternehmen beschäftigte Arbeitnehmer übernimmt und b) die betroffenen Arbeitnehmer auf ihrem ursprünglichen oder einem vergleichbaren Arbeitsplatz im Kundenunter- nehmen eingesetzt werden und c) dadurch bestehende im Kundenunternehmen wirksame Entgelttarifverträge zuungunsten der betroffenen Arbeit- nehmer umgangen werden; § 1.3 persönlich: für die Arbeitnehmer (Mitarbeiter), die von dem Zeitarbeits- unternehmen (Arbeitgeber) einem Entleiher (Kundenbetrieb) im Rahmen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) überlassen werden und Mitglieder einer der vertragsschlie- ßenden Gewerkschaften sind. Einzelvertraglich können von den Regelungen dieses Tarif- vertrages abweichende Vereinbarungen getroffen werden mit Mitarbeitern, die außertariflich beschäftigt sind, wenn ihr Jah- resverdienst den tariflichen Jahresverdienst der höchsten tarif- lichen Entgeltgruppe übersteigt. Die in diesem Tarifvertrag verwendeten männlichen Bezeich- nungen dienen ausschließlich der besseren Lesbarkeit und gel- ten für beide Geschlechter. 4 BZA/DGB-Tarifverträge:ManteltarifvertraGZEITARBEIT

Pages