Köln: Messe „Zukunft Personal Europe“ 11.-13. Sept. 2018

Besuchen Sie den BAP-Stand auf der Branchenmesse „Zukunft Personal Europe“ in Köln vom 11.-13. September 2018

Vom 11. bis zum 13. September 2018 findet wieder die renommierte Messe „Zukunft Personal Europe“ in den Kölner Messehallen statt. Das Leitmotto lautet in diesem Jahr „work:olution - succeed in permanent beta“. Als führende Messe rund um die Themen Personal und HR vernetzt die „Zukunft Personal Europe“ Menschen und Märkte in den Bereichen HR-Management, Digitalisierung und Leadership. Erwartet werden rund 800 Aussteller und knapp 20.000 Fachbesucher.

Wie bereits in den Vorjahren, wird der BAP als führende Interessenvertretung der Personaldienstleistungs- und Zeitarbeitsbranche in Deutschland hier wieder Flagge zeigen. Am BAP-Informationsstand in Halle 3.1 (Stand I.29) gibt es nicht nur verschiedene hilfreiche Informationsmaterialien, sondern auch die Möglichkeit, mit den Verbandsexperten ins Gespräch zu kommen und ihre Fragen individuell zu beantworten. Traditionsgemäß lädt Sie der BAP zudem an seiner Barista-Bar zu einem guten Kaffee ein.

Ein fachliches Highlight der BAP-Aktivitäten auf der diesjährige „Zukunft Personal Europe“ ist der Vortrag von Prof. Dr. Niels Brabandt, Gründer und alleiniger Inhaber der NB Networks Group und Management-Experte im Bereich der nachhaltigen Unternehmensführung, zum Thema „Cultural Fit? Process Fit? Die Besten finden! Zeit für Klartext im Recruiting“ am 13. September von 10.15-11.00 Uhr. Sehen Sie hier, wie Recruiting heute nachhaltig funktioniert. Lernen Sie, wie Sie die besten Kandidaten für sich gewinnen können. Erfahren Sie, wie Sie dies alles direkt nach dem Vortrag von Prof. Brabandt praktisch umsetzen können.

Sehr empfehlenswert für einen Besuch sind zudem die Fachvorträge von Nicolas Scheidtweiler und Michael Schütz am 11. und 12. September in der Recruiting Tomorrow Area direkt auf der BAP-Standfläche in Halle 3.1., Stand I.29. Scheidtweiler und Schütz sind Geschäftsführer der Consus Marketing GmbH. Unter der Marke Employer Branding now bietet das Unternehmen praxisnahe Lösungen für mittelständische Unternehmen an, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren.
Das Vortragsprogramm an den ersten beiden Messetagen sieht im Einzelnen wie folgt aus:

  • 11:00 Uhr: „Fakten auf den Tisch! Wie sich Arbeitgeberattraktivität messen lässt“
    In diesem Vortrag wird ein praxisnaher Einblick gegeben, wie Unternehmen die Identität ihrer Arbeitgebermarke ermitteln können. Skizziert wird dabei das Vorgehen vom Set-Up über die konkrete Durchführung bis hin zum Nutzen der Daten für die Positionierung als Arbeitgeber. Unternehmen können durch dieses Vorgehen zielgerichtet ihre Wahrnehmung und ihr Image auf dem Arbeitsmarkt entwickeln.

  • 13:00 Uhr: „Ohne Marketing geht es nicht: Der Bewerber findet seinen Weg über viele Kontaktpunkte“
    Das Employer Branding stellt besondere Herausforderungen an Personaler. Zu den eigentlichen HR-Themen gesellen sich Aufgaben aus dem Marketing. Insbesondere in der Umsetzung kommt es darauf an, Inhalte und Kommunikation sinnvoll zu einem wahrnehmbaren Arbeitgeberimage zu verknüpfen. Diese Verknüpfung erfordert ein fundiertes Verständnis von Instrumenten aus PR und Werbung. Das Stichwort lautet dabei „Bewerberreise", denn Arbeitgeber müssen potentiellen Bewerbern heute mehrere Kontaktpunkte bieten, um das Recruiting erfolgreich zu gestalten. Der Vortrag gibt einen Einblick in das Multi-Channel-Publishing aus Sicht des erfahrenen Marketing-Experten.

  • 15:00 Uhr: „Wie Analyse-Tools das Personalmarketing optimieren“
    Sie haben endlich die eigene Karriere-Landingpage geplant, publiziert und wollen jetzt den Erfolg messen? Google bietet Analyse-Tools für das Online-Marketing, die jeder Personalmanager und Recruiter kennen sollte. Der Vortrag gibt einen Einblick in die Instrumente, die Nutzung und die Schlüsse, die ein Arbeitgeber daraus ziehen kann, um die Personalgewinnung und die externe Kommunikation mit Bewerbern zu optimieren.

Am BAP-Stand finden Sie neben dem Verband selbst fünf Mitausteller, mit denen Sie ebenfalls ins anregende  Fachgespräch kommen können. Dies sind add-on Personal & Lösungen GmbH, Dahmen Personalservice GmbH, Fischer & Partner Gesellschaft für Personal mbH und TCP GmbH.

Der BAP freut sich auf Ihren Besuch in Köln!

Unsere Programmübersicht finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.zukunft-personal.com/de/.

zurück

Der BAP ist deutschlandweit in neun Regionen aktiv. Über die interaktive Deutschlandkarte finden Sie die regionalen Ansprechpartner.