Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt (IHK)

Neuer berufsbegleitender Fortbildungslehrgang startet am 24. Oktober 2019

Zum dritten Mal bieten die DAA  (Deutsche Angestellten-Akademie) und der BAP in Kooperation die zweijährige Fortbildung zum Personaldienstleistungsfachwirt an. Diese Fortbildung richtet sich an Mitarbeiter in Unternehmen der Personaldienstleistungswirtschaft, die sich als Führungskraft qualifizieren möchten und beispielsweise als Teamleiter, Niederlassungsleiter, Personalberater, Personalreferent o.ä. tätig werden möchten. Gelehrt und gelernt wird nach dem Blended-Learning-Prinzip, also hauptsächlich online. Die wöchentlichen Online-Seminare in Form von Vorlesungen orientieren sich dabei am DIHK-Rahmenplan und werden durch Foren und Chats abgerundet. Während fünf drei- bis viertägiger Präsenzphasen werden Einführungen in die wichtigsten Themenbereiche geboten. Die Abschlussprüfung zum Personaldienstleistungsfachwirt erfolgt im September 2021 bei der IHK Ostwestfalen. Für die Teilnehmer fällt eine Lehrgangsgebühr von 3.150,00 Euro an, zzgl. Unterrichtsmaterial und Prüfungsgebühr. BAP-Mitglieder erhalten für ihre Beschäftigten exklusiv einen Nachlass von 10 Prozent auf die Lehrgangsgebühr. Die DAA berät Sie gern zu Fördermöglichkeiten für Lehrgangsteilnehmer.

Den Ablauf der Fortbildung stellt die DAA am 10. September 2019 von 17 bis 18 Uhr in einem kostenlosen Informations-Webinar vor. Interessenten erhalten hierbei in einer kleinen Trainingseinheit auch einen Einblick in das Online-Lernen. Anmeldungen zum Webinar nimmt die DAA per E-Mail (olga.krein@daa.de) oder telefonisch unter 0800 1144123 entgegen.

Weitergehende Informationen über die berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung zum geprüften Personaldienstleistungsfachwirt finden Sie hier.

zurück

Der BAP ist deutschlandweit in vier Regionen aktiv. Über die interaktive Deutschlandkarte finden Sie die regionalen Ansprechpartner.

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil