Halle: Branchentreff Personaldienstleister Sachsen-Anhalt

Nach Inkrafttreten der AÜG-Novellierung ist der Mehraufwand für erforderliche Kennzeichnungspflichten und Vertragsanpassungen sichtbar. Equal Pay und Höchstüberlassungsdauer sorgen in diesem Zusammenhang für Verunsicherungen. Wie Ihnen außerdem der sichere Umgang mit Bewerber-, Personal- und Kundendaten nach der DSGVO gelingt und wie Sie sich erfolgreich bei steigender Arbeitsbelastung vor Burn-out und Depressionen schützen, erfahren Sie beim diesjährigen "Branchentreff Personaldienstleister Sachsen-Anhalt", der am Donnerstag, dem 8. November 2018, von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr, im Tagungszentrum der IHK Halle-Dessau stattfindet.

Alexander Schalimow, Leiter der Abteilung Recht / Tarif und Internationales
 des BAP berichtet beim Branchentreff über Erfahrungen und Herausforderungen der dritten AÜG-Novellierung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie einen Anmeldelink finden Sie online.

Veranstaltungsort:
IHK Halle-Dessau
Tagungszentrum
Franckestraße 5
06110 Halle (Saale)

zurück

Der BAP ist deutschlandweit in neun Regionen aktiv. Über die interaktive Deutschlandkarte finden Sie die regionalen Ansprechpartner.