Der BAP-Infodienst - maßgeschneiderte Informationen exklusiv für BAP-Mitglieder

Was ist der BAP-Infodienst?

Der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) informiert seine Mitglieder regelmäßig mit Hilfe der elektronischen BAP-Infodienste über die relevanten Themen der Branche. Die Informationen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen, werden von den entsprechenden Fachabteilungen Ihres Verbandes aufbereitet und Ihnen per E-Mail zugeschickt. Ob neue Mindestlöhne in der Zeitarbeit, aktuelle Urteile und Trends der Branche oder freie Seminarplätze – mit den BAP-Infodiensten bleiben Sie up-to-date!

Folgende BAP-Infodienste bieten wir Ihnen an:

  • Aktuell
  • Bildung
  • Internationales
  • Medienschau (wöchentlich)
  • Politik
  • Pressemitteilungen
  • Recht
  • Tarif
  • Veranstaltungen

Wenn Sie Ihre Themen ausgewählt haben, können Sie im nächsten Schritt bestimmen, wann Sie die Informationen erhalten wollen: Entweder sofort, täglich oder gesammelt in der Freitagsausgabe. Die BAP-Infodienste kommen als E-Mail direkt in Ihr Postfach. Sie stehen außerdem im BAP-Intranet zur Verfügung  – dort können Sie auch im Nachhinein noch nach bestimmten Themen oder direkt in den jeweiligen Rubriken suchen. Und Sie können die Infodienste natürlich ebenfalls unterwegs bequem über die BAP-App auf Ihrem mobilen Endgerät abrufen.

Wie können Sie die BAP-Infodienste erhalten?

Um die BAP-Infodienste zu erhalten, wenden Sie sich direkt an Ihre Geschäftsführung. Diese verfügt über den sogenannten Masterzugang, und kann dadurch Mitarbeiter des Unternehmens als Abonnenten für die BAP-Infodienste anmelden und darüber hinaus auch einen Zugang zum BAP-Intranet einrichten.

Noch Fragen?

Wenden Sie sich gern für weitere Informationen an die BAP-Geschäftsstelle, Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (E-Mail: presse@personaldienstleister.de), oder kontaktieren Sie direkt Ihre Geschäftsführung als den zuständigen Ansprechpartner in Ihrem Unternehmen.

Willkommen in unserem Social Media Room

Wir sind für Sie auch auf den Social Media Kanälen unterwegs, damit Sie schnell und bestens über unsere Themen informiert sind.

Ob Twitter, YouTube oder Xing – unsere Social Media Profile bieten ausreichend Raum, um Themen zu vertiefen, sich auszutauschen, für Informationen, tagesaktuelle Reaktionen und Inspiration. Wir wünschen Ihnen anregende Unterhaltung und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Doris Droste
Doris Droste
Leiterin Abteilung Presse, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail schreiben

XING

Folgen Sie unserem Xing-Profil: Dort informieren wir über unsere Veranstaltungen, Seminare und das Neueste aus der Verbandsarbeit der Personaldienstleister.

Zum XING Profil