BAP-Analyse

Im BAP-Infodienst "Analyse" wird regelmäßig über wichtige Daten und wirtschaftliche Entwicklungen aus und für die Branche der Personaldienstleister berichtet.

Die Analysen basieren auf Daten von nationalen sowie internationalen Instituten, wie beispielsweise der Bundesagentur für Arbeit, dem Statistischen Bundesamt, dem ifo Institut oder dem Statistischen Amt der Europäischen Union.

Exklusiv für Mitglieder des BAP werden die für die Zeitarbeit und die Personaldienstleistungsbranche relevanten aktuellen, aber auch längerfristigen Arbeitsmarktentwicklungen und gesamtwirtschaftlichen Tendenzen erläutert und grafisch veranschaulicht.  

Die letzten Ausgaben

Ihr Kontakt

  • Dr. Anja Clarenbach
    Leiterin Abteilung Grundsatz – Politik, Bildung | Mitglied der Geschäftsleitung
  • Daniel Kuschmierz
    Referent für Ökonomie | Abteilung Grundsatz – Politik, Bildung

Erstellt: Uhr