10.01.2022 | BAP Akademie startet in das erste Halbjahr

Das Thema Fachkräftemangel und die damit verbundene Frage, wie geeignete Mitarbeiter gewonnen werden können, ist aktuell eines der wichtigsten Themen für Personaldienstleister. Immer mehr Unternehmen nutzen für ihr Recruiting deshalb auch die sogenannten Social Media-Kanäle. Auch aus diesem Grund startet die BAP Akademie mit dem Online-Seminar: Recruiting – Social Media-Trends 2022 in das neue Jahr, In dem die Teilnehmer eine komprimierte Präsentation zu den aktuellen Entwicklungen in der Social Media-Welt für das Recruiting erhalten. Neuigkeiten gibt es auch bei den Branchenzuschlagstarifverträgen. Hier sind zum 1. Dezember 2021 Änderungen in Kraft getretenen, die u. a. am 25. Januar im Online-Seminar "Die BAP-Branchenzuschlagstarifverträge für die Zeitarbeit" besprochen werden. Ebenfalls im Januarprogramm findet sich wieder das Online-Seminar "Arbeitsvertragsgestaltung in der Zeitarbeit für Anwender des BAP-Tarifvertrags", in dem den Teilnehmern die neuen BAP-Musterarbeitsverträge und die rechtlichen Hintergründe für die Änderungen erläutert werden.

Detaillierte Informationen zu diesen und den weiteren Angeboten im Januar und Februar finden Sie im Folgenden. Mit einem Klick auf den jeweiligen Veranstaltungs­titel gelangen Sie direkt auf die Internet­seite der BAP Akademie (www.bap-akademie.com), auf der Sie weitere Hinweise erhalten und direkt Anmeldungen online vornehmen können.

Online-Seminar: Recruiting – Social Media-Trends 2022

  Online 

20.01.2022, 14:00 – 16:00 Uhr

Social Media ist ein schnelllebiges Thema, sodass es essenziell ist, regelmäßig Blogs und Bücher zu lesen, Weiterbildungen zu besuchen und YouTube-Videos zu schauen. Dies kostet viel Zeit, die meist neben dem aktuellen Tagesgeschäft nicht bleibt. Darum erhalten die Teilnehmer in diesem zweistün­digen Online-Seminar eine komprimierte Präsentation zu den aktuellen Entwicklungen aus der Social Media-Welt für das Recruiting im Jahre 2022. Sie werden Ideen zu mehr digitaler Sichtbarkeit ihres Unternehmens mitnehmen, um direkt gute Vorsätze für die Personalgewinnung im neuen Jahr reali­sieren zu können.

Online-Seminar: Die BAP-Branchenzuschlagstarifverträge für die Zeitarbeit

  Online 

25.01.2022, 10:00 – ca. 12:00 Uhr

In dem circa zweistündigen Online-Seminar werden die Regelungen, die der BAP mit einzelnen DGB-Gewerkschaften zu Branchenzuschlägen als Alternative zum gesetzlichen Equal Pay-Anspruch verein­bart hat, erläutert. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Branchenzuschlagstarifverträge rechtskonform anwenden und welche „Klippen“ es zu beachten gilt. Dabei werden auch die zum 01.12.2021 in Kraft getretenen Änderungen zur Erweiterung der Geltungsbereiche einzelner Branchenzuschlagstarifver­träge besprochen.

Online-Seminar: Arbeitsvertragsgestaltung in der Zeitarbeit für Anwender des BAP-Tarifvertrags

  Online 

26.01.2022, 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Die wesentlichen Regelungen des neuen BAP-Musterarbeitsvertrages werden in dem circa zweistün­digen Online-Seminar erläutert. Dabei wird insbesondere auf die Anforderungen an die Bezugnahme­klausel auf das BAP-Tarifwerk und die Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitsvertrags unter den gesetz­lichen und tariflichen Regelungen eingegangen. Auch die neue Rechtsprechung des Bundesarbeitsge­richts (BAG) zur vollumfänglichen Inbezugnahme der Tarifverträge in der Zeitarbeit wird dargestellt und berücksichtigt.

Online-Führungskräftetraining: Psychologie der Mitarbeiterführung in der Praxis erfolgreich anwenden
In Kooperation mit der Akademie der Zeitarbeit® von Edgar Schröder

Online

Start am 10.02.2022 bis April
- insgesamt sechs Online-Termine und ein individuelles Ergebnisgespräch

Neben der Vermittlung und Vertiefung psychologischer Kenntnisse, mit denen die Wirksamkeit des eigenen Führungshandelns erhöht wird, geht es vor allem um den Praxistransfer. Über die Dauer von neun Wochen erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, ihr eigenes Führungsprofil weiterzuentwickeln. Anschließend können sie Herausforderungen und möglichen Hürden des Führungsalltags noch souveräner begegnen. Das Konzept enthält interaktive, dreistündige Online-Sessions, Selbstlernphasen sowie moderierte Kollegiale Beratungstermine. Diese Form des systematischen Beratungsgespräches, in dem die Teilnehmer sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu ihren beruf­lichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln, dient der konkreten Umsetzung der Trainingsinhalte in die Praxis. Ein individuelles Ergebnisgespräch mit der Trainerin bildet für alle Teilnehmer den Abschluss dieses intensiven Führungskräfteentwicklungsprogramms. Sie können auf diese Weise gut gerüstet mit den neuen Erkenntnissen im Berufsalltag weiterarbeiten.

Online-Seminar: Einführung in das BAP/DGB-Tarifwerk und arbeitsrechtliche Grundlagen

  Online 

15.02. und 16.02.2022, jeweils 10:00 – 11:30 Uhr und 13:00 – 14:30 Uhr

In dem aus vier zusammenhängenden Online-Modulen bestehenden Einführungsseminar werden die wesentlichen tarifrechtlichen Themen der Zeitarbeitsbranche praxisnah und verständlich vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die für ihren Arbeitsalltag relevanten Tarif- und Arbeitsrechts­themen. Deren Anwendung in der betrieblichen Praxis wird schrittweise dargestellt sowie anhand kon­kre­ter Beispiele mit den Teilnehmern besprochen.

Online-Seminar: Telefonakquise für die Neukundengewinnung nutzen

  Online 

22.02.2022, 10:00 – 12:00 Uhr

Die telefonische Terminvereinbarung ist häufig der erste Schritt zum erfolgreichen Vertrieb. In diesem Online-Seminar lernen die Teilnehmenden Tipps und Tricks kennen sowie konkrete Techniken für die Telefonakquise. Möglichkeiten, wie mit Einwänden des potenziellen Kunden geschickt umgegangen werden kann, werden aufgezeigt und Antworten auf zentrale Fragen, wie die folgenden, gegeben: „Wie fange ich das Gespräch überhaupt an?“, „Was sage ich, wenn mein Gesprächspartner keinen Bedarf signalisiert?“ oder „Wie schaffe ich Verbindlichkeit und die Minimierung von Terminausfällen?“

Online-Seminar: Datenschutz & DSGVO für Geschäftsführer – Risiken minimieren

  Online 

23.02.2022, 10:00 – 11:00 Uhr

Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften ist eine Compliance- und damit eine Managementaufgabe der Unternehmensleitung. Sie hat dafür Sorge zu tragen, dass durch „geeignete“ Maßnahmen die Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt ist, und muss dies auch rechenschaftstauglich nach­weisen können. Ihr obliegt daher die regelmäßige Überprüfung und Anpassung dieser Maßnahmen und die nachvollziehbare Dokumentation in einem strukturierten System zum Datenschutzmanagement. In dem einstündigen Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über diese Compliance-Aufgabe und wie sie umgesetzt werden kann. Dabei stellen konkrete Fallbeispiele den praktischen Bezug sicher und Checklisten unterstützen den Arbeitsalltag.

Online-Seminar: Recruiting – Möglichkeiten einer zeitgemäßen Bewerberansprache
In Kooperation mit der Akademie der Zeitarbeit® von Edgar Schröder

  Online 

24.02.2022, 10:00 – 11:30 Uhr

Das Recruiting über Social Media-Kanäle gehört heute schon für viele Personaldienstleister ganz selbstverständlich in ihre Werkzeugkiste für die erfolgreiche Suche und Gewinnung von neuen Mitarbeitern. Im Online-Seminar erfahren die Teilnehmer mehr darüber, was heute möglich ist, womit andere Unternehmen erfolgreich sind und wie sich das Recruiting in den nächsten Jahren entwickeln wird. Anhand von vielen Praxisbeispielen erhalten sie einen guten Überblick und können mit diesen Impulsen ihr derzeitiges Recruiting ergänzen oder optimieren.

Bild: © BAP; Foto Alex Muchnik

Erstellt: Uhr