15.10.2021 | BAP Akademie – Seminartermine für Personaldienstleister im November

Die Bundesakademie für Personal­dienst­leistungen GmbH, kurz BAP Akademie, bietet im November zehn Online-Seminare aus den Rubriken "Recht und Tarif", "Vertrieb", "Personalwesen" sowie "Und mehr" an. Neben den bekannten finden sich auch einige neue Themen im Programm. Zum Beispiel erfahren Vertriebsinteressierte am 18. November, wie der "Profilverkauf" am Telefon oder per Videocall gelingen kann, um erfolgreich für Mitarbeitende die passenden Einsatzmöglichkeiten zu gewinnen. Ebenfalls am 18. November präsentiert das Online-Seminar "Ungeahnte Potentiale in der Kandidaten- und Kundenansprache nutzen" unter anderem Strategien in der Neukundenakquise und Tipps zur Ver­meidung hoher Absprungraten von Kandidaten. Was Fürsorge- und Gesundheitsmanagement leisten kann, damit krankheitsbedingte Ausfallzeiten nicht zu einem Problem werden, wird am 23. und 24. November in einem Online-Training erörtert.

Wer aber bis November nicht warten möchte, findet im Oktober weitere Online-Seminare und einen Online-Workshop im Programm der BAP Akademie, für die es zum Teil noch wenige freie Plätze gibt.

Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen sind im Folgenden aufgeführt. Der Klick auf den jewei­l­igen Seminar­titel leitet auf die Internetseite der BAP Akademie, auf der weitere Hinweise stehen sowie die Online-Anmeldung direkt vorgenommen werden kann.

Online-Seminar: Recruiting – Wie Sie mit Social Media-Anzeigen Kandidaten gewinnen

  Online

03.11.2021, 14:00 – 16:00 Uhr

Wer bisher für die Gewinnung neuer Mitarbeiter Social Media-Kanäle nicht oder nur wenig genutzt hat und dies ändern möchte, sollte an diesem Online-Seminar teilnehmen. Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die Erstellung von Social Media-Werbeanzeigen und erfahren, wie sie durch eine perfekte Zielgruppenansprache (sogenanntes Targeting) ganz konkret latent Jobsuchende ansprechen können. Sie erleben live, wie eine Kampagne erstellt wird, und Praxisbeispiele liefern Impulse, um das eigene Recruiting zu ergänzen und zu optimieren.

Online-Seminar: Erfolgreiche Führung von Zeitarbeitnehmern

  Online

04.11.2021, 10:00 – 11:00 Uhr

Die Führung von Zeitarbeitnehmern nimmt, aufgrund der speziellen Arbeitsform der Arbeitnehmer­über­lassung, eine Sonderstellung im Themengebiet der Mitarbeiterführung ein: Zeitarbeitnehmer erbringen ihre Arbeitsleistung im Kundenbetrieb, folgen den Anweisungen der Verantwortlichen vor Ort, beziehen aber ihre Gehälter vom Zeitarbeitsunternehmen – dem eigentlichen Arbeitgeber. Dieses Spannungsfeld macht Mitarbeiterführung zu einer echten Herausforderung. In dem einstündigen Online-Seminar lernen die Teilnehmer Kommunikations- und Führungstechniken kennen, mit denen sie auch in diesem Spannungsfeld Mitarbeiterführung professionell und kompetent gestalten können.

Online-Seminar: Die BAP-Branchenzuschlagstarifverträge für die Zeitarbeit

  Online

09.11.2021, 10:00 – ca. 12:00 Uhr

In dem circa zweistündigen Online-Seminar werden die Regelungen, die der BAP mit einzelnen DGB-Gewerkschaften zu Branchenzuschlägen als Alternative zum gesetzlichen Equal Pay-Anspruch verein­bart hat, erläutert. Die Teilnehmer erfahren, wie sie die Branchenzuschlagstarifverträge rechts­konform anwenden und welche "Klippen" es zu beachten gilt.

Online-Seminar: Arbeitsvertragsgestaltung in der Zeitarbeit für Anwender des BAP-Tarifvertrags

Online

10.11.2021, 10:00 – ca. 12:00 Uhr

In dem circa zweistündigen Online-Seminar werden die wesentlichen Regelungen des neuen BAP-Muster­arbeitsvertrages erläutert. Dabei wird insbesondere auf die Anforderungen an die Bezug­nahmeklausel auf das BAP-Tarifwerk und die Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitsvertrags unter den gesetzlichen und tariflichen Regelungen eingegangen. Auch die neue Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) zur vollumfänglichen Inbezugnahme der Tarifverträge in der Zeitarbeit wird dargestellt und berücksichtigt.

Online-Seminar: Einführung in das BAP/DGB-Tarifwerk und arbeitsrechtliche Grundlagen

Online

16.11. und 17.11.2021, jeweils 10:00 – 11:30 Uhr und 13:00 – 14:30 Uhr

In dem aus vier zusammenhängenden Online-Modulen bestehenden Einführungs­seminar werden die wesentlichen tarifrechtlichen Themen der Zeitarbeitsbranche praxisnah und verständlich vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die für ihren Arbeitsalltag relevanten Tarif- und Arbeitsrechts­themen. Deren Anwendung in der betrieblichen Praxis wird schrittweise dargestellt sowie anhand kon­kreter Beispiele mit den Teilnehmern besprochen.

Online-Seminar: "Profilverkauf" am Telefon oder per Videocall Online
18.11.2021, 10:00 – 12:00 Uhr

Der sogenannte Profilverkauf ist ein effizienter Weg, um Mitarbeitende in den Einsatz zu bringen. Es geht darum, für Mitarbeitende Einsatzmöglichkeiten zu gewinnen und ineffiziente Arbeitsweisen zu vermeiden, denn der schnelle Weg geht vom Kandidaten zum Kunden und nicht umgekehrt. Wie dies gelingen kann, erfahren die Teilnehmenden in diesem Online-Seminar. Neben konkreten Techniken, Tipps und Tricks erhalten sie ein Skript, das sie für sich individuell anpassen und nutzen können.

Online-Seminar: Ungeahnte Potentiale in der Kandidaten- und Kundenansprache nutzen Online
18.11.2021, 14:00 – 16:00 Uhr

Die Teilnehmenden erfahren in diesem zweistündigen Online-Seminar alles Wesentliche über Effizienz und Strategie in der Neukundenakquise sowie dem Erkennen der Abschlusswahrscheinlichkeit eines Kundenauftrages bzw. Mitarbeitervertrages. Unter anderem wird die Frage beantwortet, was es braucht, um eine Kundenanfrage professionell zu bearbeiten und vor allem die Schnittstelle zum/r Bewerber*in zu optimieren. Denn Vertrieb und Recruiting sind eng verflochten: Nur wer viele attraktive Aufträge hat, ist für Kandidat*innen interessant. Somit bietet die richtige Behandlung einer Anfrage enorme Chancen für Umsatz- und Gewinnzuwächse. In der richtigen Fragetechnik - sowohl bei der Telefonakquise als auch im Bewerberinterview - liegen ungeahnte Potentiale. Diese werden im Laufe des Seminars deutlich aufgezeigt.

Online-Training: Produktivität mit Fürsorge- und Gesundheitsmanagement steigern Online
23.11. und 24.11.2021, jeweils 10:00 – 13:00 Uhr

Das Thema der krankheitsbedingten Ausfallzeiten ist allgegenwärtig und erfordert ein gleichzeitig sen­sibles als auch konsequentes Management, um nicht zu einem finanziellen Problem heranzuwachsen. Die Teilnehmenden erfahren in dem zweiteiligen Online-Training, wie sie, durch den Einsatz eines strukturierten Fürsorgeplans kombiniert mit einer hohen Bindung und guten Kommunikation zum externen Mitarbeiter, die Produktivität dauerhaft hochhalten und Unproduktivitäten vermeiden. Gemeinsam beleuchten sie zunächst Ausfallgründe und erarbeiten geeignete präventive und reaktive Maßnahmen. Ein weiterer Schulungsschwerpunkt liegt im Fürsorgegespräch selbst. Wie dieses erfolgreiche geführt werden kann, um mögliche Probleme aufzudecken und diese durch passende Maßnahmen lösen zu können, wird erörtert und geübt.

Online-Seminar: Apps und Social Media datenschutzkonform anwenden   Online
24.11.2021, 14:00 – 15:00 Uhr

Personaldienstleister nutzen Social Media-Dienste und Apps erfolgreich für Vertrieb und Recruiting. Wie dies datenschutzkonform gelingt, wird in diesem einstündigen Online-Seminar erläutert. Die Teil­neh­men­den erfahren, welche Verantwortung der Personaldienstleister bei der Nutzung von Social Media-Plattformen trägt und wie er dieser gerecht werden kann. Mechanismen und Instrumente, mit denen Plattformanbieter arbeiten, um einerseits Informationen über die Nutzer dem Personaldienstleister bereit­zustellen und andererseits auch für eigene Zwecke zu nutzen, sind ebenso Inhalt wie die Folgen des Wegfalls des EU-Privacy Shields.

Online-Training: Hybride Führungskompetenz als Erfolgsfaktor einsetzen   Online
25.11.2021, 10:00 – 11:30 Uhr und 13:00 – 14:30 Uhr

Die zunehmende Nutzung von Homeoffice-Arbeitsplätzen sowie die Zusammenarbeit virtuell agierender Teams erfordern einen erweiterten, sogenannten hybriden Führungsstil. In vielen Unternehmen wird es zukünftig normal sein, dass einige Teammitglieder im Homeoffice arbeiten, andere jedoch präsent vor Ort sind. Diese zeit- und ortsunabhängige Führung stellt für jede Führungskraft eine echte Herausforderung dar. Wie diese bewältigt werden kann, erfahren die Teilnehmenden in diesem Online-Training. Was zeichnet hybride Führungskompetenz aus? Wie kann sie erlangt und eingesetzt werden? Warum ist hybride Führung in der aktuellen Zeit notwendig? Auf diese und andere Fragen erhalten die Teilnehmen­den Antworten.

Für die folgenden Seminaren im Oktober sind noch Anmeldungen möglich:

Online-Seminar: Datenschutz & DSGVO für Geschäftsführer – Risiken minimieren

  Online

19.10.2021, 10:00 – 11:00 Uhr

Die Einhaltung der Datenschutzvorschriften ist eine Compliance- und damit eine Managementaufgabe der Unternehmensleitung. Sie hat dafür Sorge zu tragen, dass durch "geeignete" Maßnahmen die Einhal­tung des Datenschutzes sichergestellt ist, und muss dies auch rechenschaftstauglich nachweisen können. Ihr obliegt daher die regelmäßige Überprüfung und Anpassung dieser Maßnahmen und die nachvollziehbare Dokumentation in einem strukturierten System zum Datenschutzmanagement. In dem einstündigen Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden einen Überblick über diese Compliance-Aufgabe und wie sie umgesetzt werden kann. Dabei stellen konkrete Fallbeispiele den praktischen Bezug sicher und Checklisten unterstützen den Arbeitsalltag.

Online-Seminar: Psychologie der Mitarbeiterführung

Online

Kooperationsseminar mit der Akademie der Zeitarbeit® von Edgar Schröder
21.10.2021, 10:00 – 12:00 Uhr

In dem Online-Seminar werden wirkungsvolle Führungstechniken und Erkenntnisse aus der Psychologie vermittelt. Die Teilnehmer erhalten wichtige psychologische Informationen, die ihnen besonders in schwie­ri­gen Situationen helfen, Hintergründe zu durchschauen und angemessen reagieren zu können. Denn bei allen neuen Trends und Entwicklungen ist für die erfolgreiche Mitarbeiterführung eines wichtig: Es gilt die menschlichen Verhaltensmuster zu verstehen, die sich im unterschiedlichen Agieren und Reagieren der einzelnen Mitarbeiter widerspiegeln.

Online-Seminar: Personalvermittlung und Zeitarbeit perfekt kombinieren

Online

21.10.2021, 14:00 – 16:00 Uhr

In den meisten Unternehmen der Branche steht die Zeitarbeit weiterhin im Vordergrund. Die Ansprüche der Kunden und auch der Bewerber an moderne Personaldienstleister haben sich jedoch in den vergan­genen Monaten stark geändert. Es werden zunehmend andere HR-Dienstleistungen aus einer Hand erwartet. Daher sollte Personalvermittlung als fester Bestandteil der Personaldienstleistung nicht dem Zufall überlassen werden. In dem zweistündigen Online-Seminar erhalten die Teilnehmenden 10 praxis­er­probte Tipps, wie sie die Personalvermittlung in ihren (Zeitarbeits-)Alltag optimal integrieren und gleich­zeitig ohne Zusatzaufwand mehr Geschäft generieren können.

Online-Workshop: Mentoring als Alleinstellungsmerkmal

Online

28.10.2021, 10:00 – 11:30 Uhr und 13:00 – 14:30 Uhr

Die Teilnehmenden lernen in diesem dreistündigen Workshop die Grundlagen des Mentoring – als Pakt zwischen dem Erfahrenen (Mentor) und dem Unerfahrenen (Mentee) – kennen.  Sie erfahren, wie sie das Mentoring im beruflichen Kontext zum einen für den Aufbau eines Netzwerkes für Vertrieb und Recruiting und zum anderen auch für ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung nutzen können. Verschiedene Werkzeuge, mit denen Mentees aktiv in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung unterstützt werden können, werden im Rahmen des Online-Workshops vorgestellt und in interaktiven Übungen direkt ausprobiert.

Erstellt: Uhr