07.08.2020 | BAP Akademie: Seminare im September

Start in das neue Halbjahr

Im September startet die BAP Akademie mit ihrem neuen Seminarprogramm in das zweite Halbjahr 2020 und freut sich sehr darauf, Ihnen am 16. und 17. September das beliebte Rechtsseminar "Einführung in das BAP/DGB-Tarifwerk und arbeitsrechtliche Grundlagen" in einem neuen Format – als Online-Seminar in vier Modulen – anzubieten. Die Teilnehmerzahl wird auf 25 Personen begrenzt, um hinreichend auf Ihre Praxisfälle und Teilnehmerfragen eingehen zu können.

Sie haben im kommenden Monat zudem die Möglichkeit, in sechs weiteren Online-Seminaren vieles über die Sicherheit Ihrer Informations- und Kommunikationstechnik, Datenschutz, Neukundengewinnung, Recruiting, Mitarbeiterführung und Netzwerken zu erfahren. Und wenn Sie wissen möchten, wie aktuell die Prüfpraxis der Behörden (Bundesagentur für Arbeit und Zoll) abläuft und wie diese auf Rechtsverstöße reagieren, dann sollten Sie das entsprechende Präsenzseminar am 22. September in Berlin besuchen.

Informationen zu den genannten Seminaren finden Sie im Folgenden. Mit einem Klick auf den jeweiligen Veranstaltungstitel gelangen Sie direkt auf die Internetseite der BAP Akademie, auf der Sie weitere Informationen erhalten sowie Ihre Online-Anmeldung vornehmen können.

Online-Seminar: ITK-Sicherheit für Personaldienstleister
10.09.2020, 10:30 - 11:30 Uhr

Digitalisierung und digitale Transformation sind aktuelle Schlagworte, mit denen auch die täglichen Risiken des Internets, wie Spam, Trojaner sowie das offline stattfindende Social Engineering, verbunden sind. Mit einfachen Sicherheitsmaßnahmen kann diesen Gefahren wirkungsvoll begegnet werden. Wie dies konkret gelingen kann, wird den Teilnehmern in dem einstündigen Online-Seminar anhand typischer Risikosituationen aufgezeigt. Sie erfahren, wie Attacken verhindert bzw. abgewehrt werden können und was zu tun ist, wenn doch mal etwas passiert ist.

Online-Seminar: Telefonakquise für die Neukundengewinnung nutzen
15.09.2020, 10:30 - 11:30 Uhr

Die zentralen Fragen vor der Telefonakquise sind oftmals: "Wie fange ich das Gespräch überhaupt an?", "Was sage ich, wenn mein Gesprächspartner keinen Bedarf hat?" oder "Wie schaffe ich es, nicht zu nerven?" In diesem Online-Seminar erhalten die Teilnehmer Antworten auf diese und weitere Fragen. Es werden auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie mit Einwänden des potenziellen Kunden geschickt umge-gangen werden kann.

Online-Seminar: Einführung in das BAP/DGB-Tarifwerk und arbeitsrechtliche Grundlagen
16.09. und 17.09.2020, jeweils 10:00 – 11:30 Uhr und 14:00 – 15:30 Uhr

In dem aus vier zusammenhängenden Online-Modulen bestehenden Einführungsseminar werden die wesentlichen tarifrechtlichen Themen der Zeitarbeitsbranche praxisnah und verständlich vorgestellt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die für ihren Arbeitsalltag relevanten Tarif- und Arbeitsrechtsthemen. Deren Anwendung in der betrieblichen Praxis wird schrittweise dargestellt sowie anhand konkreter Beispiele mit den Teilnehmern besprochen.

Behördliche Prüfungspraxis und die Rechtsfolgen bei Verstößen: Negative Folgen vermeiden und abwehren
22.09.2020 in Berlin

Die Anzahl der Kontrollen durch die Bundesagentur für Arbeit (BA) und den Zoll ist eklatant angestiegen. In diesem Seminar werden klassische und aktuelle Fallstricke bei Behördenprüfungen anhand konkreter Sachverhalte ausführlich reflektiert. Zudem werden verfahrensrechtliche Unterschiede bei Erlaubnis- und Bußgeldverfahren erläutert. Im ersten Seminarteil werden die Teilnehmer hinsichtlich der elementaren Prüfungsschwerpunkte auf Seiten der Behörden professionell sensibilisiert. Der zweite Teil dient der Vorbereitung auf die Möglichkeiten des Rechtsschutzes bei Auflagen zur Erlaubnis, Nichtverlängerung der befristeten Erlaubnis, Rücknahme und Widerruf der Erlaubnis sowie Androhung und Erlass von Bußgeldbescheiden.

Online-Seminar: Datenschutz in der Personaldienstleistung
22.09.2020, 10:30 - 11:30 Uhr

Digitalisierung und digitale Transformation führen zu umfangreichen Veränderungen in der Entstehung und Verwendung von Daten über und von Menschen. Besonders in der Personaldienstleistungsbranche kommt es zu großen Herausforderungen an die Gestaltung von Prozessen und die Technik bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) formuliert entsprechende Pflichten, damit den Daten der Menschen nichts "passieren" kann. In dem einstündigen Online-Seminar werden anhand zahlreicher Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis den Teilnehmern Wege aufgezeigt, wie sie diese Pflichten nachweislich erfüllen können.

Online-Seminar: Recruiting - Möglichkeiten einer zeitgemäßen Bewerberansprache
29.09.2020, 10:30 - 11:45 Uhr

Das Recruiting über Social Media-Kanäle gehört heute schon für viele Personaldienstleister ganz selbstverständlich in ihre Werkzeugkiste für die erfolgreiche Suche und Gewinnung von neuen Mitarbeitern. Im Online-Seminar erfahren die Teilnehmer mehr darüber, was heute möglich ist, womit andere Unternehmen erfolgreich sind und wie sich das Recruiting in den nächsten Jahren entwickeln wird. Anhand von vielen Praxisbeispielen erhalten sie einen guten Überblick und können mit diesen Impulsen ihr derzeitiges Recruiting ergänzen oder optimieren.

Online-Seminar: Netzwerken erfolgreich für den Vertrieb nutzen
30.09.2020, 10:30 - 11:30 Uhr

Empfehlungen hatten im Vertrieb schon immer eine herausragende Bedeutung. Dies gilt auch für den Vertrieb über sogenannte Online-Netzwerke. In dem einstündigen Online-Seminar erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das Thema und Antworten auf folgende Fragen: Was bedeutet Netzwerk(en)? Welche Besonderheiten sind dabei zu beachten? Wie werden Aufträge über Netzwerkkontakte vergeben? Am Beispiel von XING wird den Teilnehmern gezeigt, wie sie zum einen geeignete Ansprechpartner sowie Zielfirmen finden und wie sie zum anderen auf sich selbst bzw. ihr Unternehmen und ihre Ziele aufmerksam machen können, so dass sie für potenzielle Kunden auffindbar und interessant sind.

Erstellt: Uhr