Bachelor

Duale Bachelor Studiengänge

Die Dualen Studiengänge mit dem Schwerpunkt Personalmanagement / Personaldienstleistung - richten sich an alle Personaldienstleister, Personalberater und Unternehmen, die ein professionelles und zukunftsorientiertes Human Resource Management umsetzten wollen.
Der Studienabschluss „Bachelor“ ermöglicht den Absolventen vielseitige Einsatzmöglichkeiten im Bereich des Personal- bzw. Human Resources Managements sowie die Möglichkeit der Weiterqualifizierung in einem Masterstudiengang. Im Verlauf des Studiums besteht die Möglichkeit, zusätzlich eine Qualifizierung zur Ausbildung der Ausbilder zu erwerben.

Die Studiengänge umfassen zwei wesentliche Schwerpunkte: Einerseits die wissenschaftliche Wissensvermittlung im Bereich BWL, Personalmanagement sowie im Demografiemanagement, als auch die praktische Ausbildung in Kooperationsbetrieben. Field Trips ergänzen das erlernte Wissen.

Perspektiven:

Absolventen der Dualen Studien zum Personalmanager/zur Personalmanagerin bieten sich aufgrund von weiterhin steigenden Kundenwünschen an Qualität sowie steigender Verrechtlichung und Komplexität personaler Geschäftsprozesse eine Vielzahl an gefragten Einsatzmöglichkeiten. Als operative Experten und Berater für Geschäftsführer werden Personalmanager/innen in der Gestaltung von HR-Kernprozessen sowie in übergeordneten Gestaltungsfeldern eingesetzt.
Nach erfolgreicher Prüfung besteht weitergehend die Möglichkeit, Aufbaustudiengänge wie z.B: den Masterstudiengang: „Management und Leadership“, mit dem Wahlschwerpunkt „Management von Personaldienstleistern" zu absolvieren.

 In den letzten Jahren entwickelten sich mehrere verschiedene Angebote, einen Abschluss als BA Personalmanagement/Personaldienstleistung zu erlangen. Zwei Beispiele werde im Folgenden vorgestellt:

 

 

Bachelorstudiengang an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Lörrach

Studieninhalte:

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Vermittlung der  allgemeinen Grundlagen für die Umsetzung  des Human Resource Management, wie z.B: Rechnungswesen, Buchhaltung, Statistik.
  • Spezielle Betriebswirtschaftslehre Personalmanagement: Wissenschaftliche und praxisrelevante Lehre von personalwirtschaftlichen Kernprozessen und übergeordneten Gestaltungsbereichen.
  • Personaldienstleistung: Personalwirtschaftliche Kompetenzerweiterung im Bereich Personaldienstleitung und HR-Beratung, wie z.B: Kundenansprache, Akquise und Vertrieb.
  • Demografiemanagement: Soziologische gesellschafts- und altersstrukturrelevante Kompetenzvermittlung wie z.B: Altersstrukturanalyse, Mitarbeiterbindung, Organisationsgestaltung.
  • Organisational Behaviour and Leadership: Aus- und Aufbau von Selbst- und Führungskompetenzen.
  • Persönlichkeits- und Managementtechniken: Vermittlung von Methoden in der Mitarbeiterinteraktion und bei Präsentationen. Integriert sind eine mehrtägige Trainerausbildung sowie ein Sprachkurs in Business-Englisch.
  • Möglichkeit der Äquivalenzprüfung Ausbildung der Ausbilder bei der zuständigen IHK.

Voraussetzung zum Studium:

… eine in Deutschland anerkannte Hochschulberechtigung

Umfang und Dauer:

  • Das Studium ist als Intensivstudium anerkannt.
  • Inhalte und Prüfungsphase umfassen eine Dauer von 6 Semestern.
  • Abwechselnde Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen im Dreimonatsrhythmus.

Prüfungen und Abschluss:

  • Lehrveranstaltungsmodulprüfungen.
  • Eine wissenschaftliche Projektarbeit pro Studienjahr (20-30 Seiten), die sich auf akute oder relevante Problematiken des Ausbildungsbetriebes bezieht.
  • Eine Bachelorarbeit (=Abschlussarbeit) zu Ende des 6. Semesters.

Studienort:

Lörrach / Baden-Württemberg

    Anbieter des Studiengangs:

    Kontaktdaten der SRH:
    Hangstraße 46-50
    79539 Lörrach
    Telefon: 07621 2071 414
    DHBW - Lörrach

    Zum Studiengang:

    Bachelorstudiengang an der Internationalen Berufsakademie Hamburg

    Studieninhalte:

    • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Controlling
    • Angewandte BWL
    • Wirtschaftsmathematik/-informatik/-englisch
    • Volkswirtschaftslehre
    • Internationales und nationales Recht / Arbeitsrecht
    • Allgemeines Personalwesen
    • Personalberatung, -betreuung und -vermittlung
    • Personaldiagnostik und -auswahl
    • Projekt- und Dienstleistungsmanagement
    • Personal- und Organisationsentwicklung
    • Führungskräfteentwicklung

    Ergänzt wird das Studium durch Fremdsprachen und die Vermittlung von Führungskompetenzen sowie einen zweiwöchigen Auslandsblock auf Teneriffa oder in London (nur im 7-semestrigen Studium möglich).

    Voraussetzung zum Studium:

    … eine in Deutschland anerkannte Hochschulberechtigung

    Umfang und Dauer:

    • Das Studium wird nach dem Modell der „geteilten Woche“ geführt, das Praxisphasen (im Betrieb) und Theorietage (auf dem Campus) kombiniert.
    • Inhalte und Prüfungsphase umfassen eine Dauer von 6 Semestern (Winter-Semester-Studium) oder wahlweise 7 Semester (Sommer-Semester-Studium mit vertiefter Sprachausbildung).

    Prüfungen und Abschluss:

    • B.A. (Bachelor of Arts) Betriebswirtschaftslehre - Fachrichtung Personalwirtschaft und Personaldienstleistungen
    • Lehrveranstaltungsmodulprüfungen
    • Eine wissenschaftliche Projektarbeit pro Studienjahr (20-30 Seiten), die sich auf akute oder relevante Problematiken des Ausbildungsbetriebes bezieht
    • Eine Bachelorarbeit (=Abschlussarbeit) zu Ende des 6. Semesters

    Studienorte:

    Berlin, Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

      Anbieter des Studiengangs:

      Kontaktdaten der IBA-Nord:

      Hammerbrookstraße 90
      20097 Hamburg
      Telefon: 040 636038-29
      IBA-Nord

      Zum Studiengang:

      Ihre Ansprechpartnerin

      Photo of Dr. Anja  Clarenbach

      Dr. Anja Clarenbach
      Leiterin der Abteilung Grundsatz, Politik und Bildung

      Tel. +49 30 206098 -40
      Fax +49 30 206098 -49